Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 20. April 2019
Menu

Lange zyklen

Hallo, da mein FA immer noch im Urlaub ist, nutze ich die Möglichkeit und frage hier. Da ich PCO habe, meinte mein FA vor einigen Jahren, dass wenn ein Zyklus länger als 3 Monate dauert, solle ich kommen um eine Blutung medikamentös auszulösen (Ich denke wegen der aufgebauten Schleimhaut, die Komplikationen machen kann - oder?) Jedenfalls ist der aktuelle Zyklus schon sehr lange - bisher ohne ES - aber ich stille auch noch (seit 15 monaten), ist es dann überhaupt notwendig die Blutung auszulösen?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 05.01.2019, 17:25 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo, nein, solange Sie stillen besteht eine  physiologische...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babyphone Vergleich

    Wohl jede Mutter und jeder Vater wird unruhig, wenn ihr Kind längere Zeit ohne Aufsicht ist. Gerade im ersten Lebensjahr fürchten viele Eltern zudem den plötzlichen Kindstod und... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang