Suchen Menü

Frühschwangerschaft ´+ Manuelle Physiotherape

Hallo,

da ich erst nächste Woche meinen Termin bei der Gyn habe und ich seit gestern leicht verunsichert bin würde ich gerne einmal meine Frage hier los werden.

Und zwar habe ich ein sehr starkes Hohlkreuz welches Schmerzen in Po und Bein (rechts) verursacht. Daher bin ich in physiotherapeutischer Behandlung und am Tag nachdem ich von der Schwangerschaft erfahren habe (ist jetzt fast 3 wochen her) wurde ich ordentlich ran genommen beim Physiotherapeuten. Ich hatte dort zwar von meiner Schwangerschaft erzählt, aber der Mitarbeiter dort meinte er müsse erstmal meine Verspannungen aus Po und Bein bekommen bevor wir weiter arbeiten können. Dies war sehr schmerzhaft, er hat sich teilweise mit seinem ganzen Gewicht in meine Pomuskeln gedrückt und hat auch an meinen Hüften gezogen.... habe mir nichts dabei gedacht, aber als der Chef-Physio gestern zu mir meinte: er dürfe mich die ersten 3 Monate und die letzten 3 Monate noch nicht mal im LWS Bereich oder Beinbereich massieren war ich sofort verunsichert. Hatte ihm dann von seinem Mitarbeiter vorsichtig erzählt, aber er meinte, dass es wohl eher bei regelmäßiger Überstrapazierung und Schmerzreizsetzung riskant wäre..... Jetzt bin ich total verunsicher, ob wir nächste Woche nicht vielleicht mit einer Hiobsbotschaft rechnen müssen?

Würde ich irgendwie spüren, dass etwas nicht normal ist? Ich habe soweit kaum noch Symptome. Meine Brüste spannen, insbesondere Morgens, und ich hatte letzte Woche hin und wieder morgens leicht Kreislaufprobleme/Schwindel, aber ansonsten geht es mir eigentlich bis auf mein Rückenleiden sehr gut. Ist das evtl eher ein schlechtes Zeichen?

Wir wollen 3 Tage nach dem Gyn-Termin in den Urlaub fliegen und müssen mehrere Male umsteigen. Ist dies evtl auch schon ein zu hohes Risiko, wenn eine Massage schon Problemen machen kann?

Woran würde man evtl erkennen, ob etwas nicht stimmt?

 

Bitte verzeihen Sie mir diese vielen Fragen, aber nun bin ich wirklich verunsichert. 

Vielen Dank im Voraus.

Erin

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App