Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 19. Februar 2019
Menu

Fruchtbarkeit nach CTG

Hallo,

ich habe im Juli ein gesundes Mädchen per Not-Sectio auf die Welt gebracht. Danach hatte ich leider innere Blutungen und musste notoperiert werden. Danach wurde auch ein CTG meiner inneren Organe gemacht. Da sich meine Entzündungswerte nach ein paar Tagen nicht verbessert haben, wurde nochmal ein CTG gemacht.

Mittlerweile habe ich das Geschehene verdaut, mache mir aber Gedanken wie es bei einem erneuten Kinderwunsch wegen der Strahlenbelastung aussieht. Normalerweise deckt man bei Frauen beim Röntgen ja die Gebärmutter, Eierstöcke etc. ab. Das war bei mir wegen der Notsituation leider nicht möglich. Welche Auswirkungen kann das auf die Fruchtbarkeit haben?

Welche Wartezeit empfehlen Sie aufgrund des Kaiserschnitts und des Bauschnitts für eine erneute Schwangerschaft?

Viele Grüße

Lara

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang