Suchen Menü

Blutungen nach Wochenfluss

Liebes Expertenteam,

ich habe vor 8 Wochen spontan nach Einleitung einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Innere Verletzungen wurden nach der Entbindung keine festgestellt, lediglich ein paar Risse an den Schamlippen, die super verheilt sind.

Mein Wochenfluss war normal und ist nach ca. 5 Wochen langsam abgeklungen. Nach wenigen Tagen habe ich dann allerdings wieder frisches rotes Blut gehabt. Meine Hebamme meinte, dass dies vielleicht eine Überlastungsblutung sein kann und ich mich nicht sorgen brauche. Die Blutung wurde wieder schwächer und hörte nach ca. 4 Tagen wieder auf.

Ca. 3-4 Tage später kam erneut frisches rotes Blut, wieder für 4-5 Tage. In dieser Zeit hatte ich meinen Kontrolltermin bei der Frauenärztin, die allerdings lediglich feststellte, dass keine Plazentareste in der Gebärmutter zu sehen sind, dies also als Ursache für die Blutungen auszuschließen ist. Im US sah alles super aus.

Allerdings seien meine Eierstöcke "nicht inaktiv", weshalb sie eher auf die Periode tippte. Auf meine Bemerkung, dass es mich verwundere, dass die Blutung aufhörte und wieder kam, reagierte sie gar nicht. Sie empfahl mir baldmöglichst eine Spirale einsetzen zu lassen. Nächste Woche habe ich einen Termin zum Einsetzen der Spirale.

Nun kam nach wenigen Tagen Ruhe erst etwas Schmierblutungen und heute wieder erneut frisches rotes Blut. Ich bin nun sehr verunsichert. Kann dies wirklich zyklusbedingt sein? Oder können noch andere Ursachen in Frage kommen? Haben Sie vielleicht noch Ideen, die abgecheckt werden könnten?

Vielen Dank!

Bisherige Antworten
Experte-Warm
Experte-Warm | 26.05.2019, 18:33 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Blutungen nach Wochenfluss

Hallo, Sie  müssten uns noch mitteilen, wann die Geburt stattfand und wann Sie abgestillt haben, bzw wie oft Sie noch täglich stillen. Melden Sich dann bitte wieder.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Re: Blutungen nach Wochenfluss

Hallo Herr Dr. Warm,

die Geburt war am 30.3.19, also vor 8 Wochen und 2 Tagen.

Ich stille voll alle 2,5-3 Stunden, manchmal auch häufiger, jede Brust ca. 10min lang. Zugefüttert wird nicht. Mein Sohn hat auch schon gut zugenommen (Geburtsgewicht 3770g, jetzt fast 6 kg), sodass von ausreichender Milchproduktion auszugehen ist.

Bei meinem großen Sohn (wird im Juli 2 Jahre alt) hatte ich während der Stillzeit keine Periode, sondern erst pünktlich 2 Wochen nach dem Abstillen.

Experte-Warm
Experte-Warm | 27.05.2019, 09:03 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Blutungen nach Wochenfluss

Hallo,  auch während der Stillperiode können Blutungsneigungen und regelähnliche Blutungen auftreten. Auszuschließen sind dann SS- Reste(US), die in der Gebärmutter verblieben sein könnten. Stillperiode bedeutet normalerweise physiologische Sterilität. Davon gibt es wenige Ausnahmen, Deshalb wird auch während der Stillperiode sichere Verhütung  mit einer östrogenfreien Pille  bzw. (Hormon-)Spirale empfohlen.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Re: Blutungen nach Wochenfluss

Vielen Dank Herr Dr. Warm.

Also sehen sie die immer wiederkehrenden Blutungen als unproblematisch? Kann ich dennoch wieder baden und in die Sauna gehen? Ist auch Geschlechtsverkehr (sofern Verhütung sichergestellt ist) unproblematisch möglich? Ich bin da aktuell noch etwas vorsichtig, solange die Ursache der Blutungen unklar ist und sie immer wieder kommen...

Experte-Warm
Experte-Warm | 27.05.2019, 10:50 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Blutungen nach Wochenfluss

Hallo, so ist es.. Da die meisten Stoffe auch  brustgängig sind und auf den Säugling übergehen können (Ausnahme Progesteron, das die Milchbildung fördert) ist - mit Ausnahmen- jedwede medikamentöse Therapie problematisch, muss jedes notwendige Medikament dies bezüglich übetrprüft werden.

Liebe Grüße PD Dr.Warm. 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App