Suchen Menü

Wechsel der Elterngeldstelle

Hallo zusammen,

Ich stelle meine Frage mal hier, weil ich dieses Forum relativ aktiv finde und ich denke, dass Familien mit mehreren Kindern vielleicht eher mal in einer ähnlichen Situation waren.

Wir erwarten im Oktober unser erstes Kind :GIRL 039:Nach langer Suche, haben wir ausgerechnet jetzt das perfekte Haus für uns gefunden und werden voraussichtlich im Dezember/Januar umziehen. Alles aufregend, spannend und wirklich toll! Durch den Umzug wechseln wir auch das Bundesland.

Die eigentliche Frage: Ist schonmal jemand während des Elterngeldbezuges umgezogen und musste die Elterngeldstelle wechseln? Ist das sehr problematisch, gibt es Dinge zu beachten?

Liebe Grüße

Samira

Bisherige Antworten

Re: Wechsel der Elterngeldstelle

Guten Morgen!

Ich habe persönlich keine Erfahrung, aber ich würde einfach mal die Elterngeldstelle anrufen die momentan für Euch zuständig ist. Vielleicht bleibt sogar die Stelle zuständig, bei der ihr den Antrag stellt.

Alles Gute für die Geburt und die spannende Familienzeit!

LG, Paula

Re: Wechsel der Elterngeldstelle

Hi,

mein Sohn wurde im Mai geboren und ich bin im Januar während Elterngeld Bezug umgezogen, auch anderes Bundesland. Das Ganze ist 6 Jahre her, daher kann ich mich nur noch dunkel erinnern :-D

Ich meine, dass ich das Elterngeld einfach weiter von der alten Elterngeldstelle bezogen habe. Zumal ich dann sogar vor Ende der 12 Monate schon wieder Teilzeit gearbeitet habe und dann sogar Geld zurück zahlen musste weil der Antrag nicht schnell genug bearbeitet wurde... Großstädte sind da echt am Limit und völlig überlaufen.

Bei der neuen Elterngeldstelle habe ich erst den Antrag für das 2. Kind eingereicht. 

Dann sieh nur zu, dass dein Antrag so schnell wie möglich eingereicht ist. Bei mir hing es an der Geburtsurkunde, auf die ich mehr als 6 Wochen warten musste, obwohl wir den Antrag schon im KH ausgefüllt haben.

ich war sogar kurz nach der Entbindung auf deren Amt und habe vor Ort mit einem Mitarbeiter überprüft, dass mein Antrag vollständig ist. Hatte aber vorher angerufen und gefragt, ob sie das machen.

Wünsche einen entspannten Endspurt :)

Re: Wechsel der Elterngeldstelle

Danke für eure Antworten! Ich hatte inzwischen auch bisschen was gefunden, meistens steht dass der Wechsel unkompliziert ist. Ich hoffe darauf dass die ganzen Unterlagen von A nach B weitergegeben werden und ich quasi nur bei beiden Stellen meinen Umzug angeben muss. 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

  • Entwicklungspsychologie nach Piaget

    Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter: Der Schweizer Biologe und Entwicklungsforscher Jean Piaget (1896 bis 1980) entwickelte eines der bis heute bekanntesten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen