Suchen Menü

Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Hallo zusammen,

mein ältester Sohn wird demnächst 20. Er studiert in Berlin. Ich habe ihn vorhin nach Geburtstagswünschen gefragt und er meinte, er hätte keine materiellen Wünsche. Ich habe schon einige Ideen, was ich ihm schenken könnte, aber zu einem bräuchte ich Eure Ideen.

Und zwar würde ich ihm gerne in irgend einer Form Essen schenken. Er wohnt im Wohnheim und hat nur eine ungemütliche Gemeinschaftsküche. Prinzipiell ernährt er sich gerne gesund, vegetarisch oder auch vegan. Jedes mal wenn er bei uns zu Besuch ist, gebe ich ihm eingefrorenes Mittagessen mit. Das kann ich ihm nur schlecht schicken. Fertiggerichte sind irgendwie auch komisch.

Habt ihr in die Richtung Ideen? Restaurantgutscheine? Ein Präsentkorb?

LG, Paula

 

Bisherige Antworten

Re: Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Ich schleich mich kurz ein und finde die Idee mit dem Essen schon cool. Mir ist dazu eingefallen ihm evtl ein bisschen zuhause zu schicken vielleicht in Form von Einmachgläsern. Gemüsesuppe, Gemüsesoße für Nudeln, Eintopf etc. Es gibt auch Rezepte für selbstgemachte 5-Minuten-Terrinen. Das integriert in ein Präsentkorb mit diesen Einmachgläsern, Nudeln, Reis, Couscous, Süßes was er gern mag, Gutscheine fürs Essen, Bäcker, Supermarkt etc. Ich weiß ja nicht in welchem Ausmaß du schenken willst.

Aber ich persönlich fände das Prinzip ein bisschen Heimat im Wohnheim schön und wärmt die Seele.

LG

Re: Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Jaaaa, die Idee ist total klasse! Danke!!!

Und anschließend kann ich ihn fragen was ihm besonders gut geschmeckt hat und dann bekommt er auch später ab und an ein “Care-Paket“. Ist bestimmt besonders in Klausurphasen sicher hilfreich.

Re: Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Hi,

ich hab meinen Ältesten (der übrigens auch in Berlin wohnt;-) zur Abivorbereitung auch so ein Heimatpaket geschickt. Seine Geschwister haben tüchtig geholfen, wir haben zusammen Kekse gebacken, jeder hat ein Bild auf einer kleinen Leinwand gestaltet, Marmelade gekocht usw. dazu noch ein paar gekaufte Sachen, von denen ich weiß, dass er sie mag und ihn beim lernen unterstützen und gesund sind (Studentenfutter, Traubenzucker etc.)

das kam super gut an und er hat sich riesig gefreut! 

LG und gutes Gelingen 

Pelle 

Re: Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Hi Pelle,

das ist ja lustig dass Dein Ältester auch in Berlin wohnt! :o)

Ich habe jetzt doch umdisponiert. Ich hatte noch eine alte Kamera mit der ich seine Baby und Kinderzeit gefilmt habe. Die Aufnahmen hat bisher noch niemand gesehen, weil ich nie Zeit hatte sie auf den PC zu übertragen. Das habe ich jetzt endlich mal gemacht (bevor die Aufnahmen kaputt gehen) und kleine Filmchen geschnitten und mit Titeln versehen.

Dazu gibts natürlich auch ein paar Lebensmitten (kann man ja immer gebrauchen) und einen Gutschein für ein Restaurant bei ihm um die Ecke.Und da er übernächstes Wochenende zu Besuch kommt, gebe ich ihm wieder "normales" Selbsgekochten mit.

Aber so ein Heimatpaket schicke ich ihm dann einfach mal außer der Reihe. Die nächste Klausurenphase kommt bestimmt!

LG, Paula

 

Re: Ihr habt doch immer die besten Ideen...

Zu dieser Jahreszeit bietet sich auch ein sogenannter Food-Adventskalender an :)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App