Suchen Menü

Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo zusammen,

schon wieder Freitag, und außer mir selbst hat niemand den Füller von letzter Woche ausgefüllt :-(. Man merkt, dass aktuell doch schon sehr viele Bundesländer Sommerferien haben. Wir müssen leider noch bis Ende Monat darauf warten.

Aber vielleicht gibts ja doch noch jemanden, der Lust hat den Füller auszufüllen, hier ist er:

1. Eine Modesünde ist für mich ____________ .

2. _______ noch schlimmer.

3. Ich möchte gerne mal wieder _________ essen.

4. _______ unter meinem Bett.

5. Das Problem _________.

6. ________ Witz der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________ und Sonntag möchte ich _________ !

Liebe Grüße und schönes Wochenende, mit hoffentlich weniger Regen, das ist aktuell ja echt krass

Sanne

Bisherige Antworten

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo zusammen,

bevor zumindest die Große gleich schon wieder aus der Schule heim kommt, will ich doch schnell noch den Freitagsfüller vervollständigen:

1. Eine Modesünde ist für mich ein Rock, bei dem selbst das Wort Rock noch länger ist als das Exemplar, was getragen wird.

2. Und wenn die Person, die den "Ro" trägt, noch nichtmal die Figur für sowas hat, find ich das noch schlimmer.

3. Ich möchte gerne mal wieder Grüne Soße, nach Rezept meiner Mami essen. Aber hier im äußersten Südwesten der Republik, bekommt man nur sehr schwer die passenden Kräuter dafür.

4. Riesen große Schubladen befinden sich unter meinem Bett. Sehr praktisch zum Verstauen von allem möglichem Zeug!

5. Das Problem mit dem Gewitter von letzter Nacht war, dass die ganze Familie davon aufgewacht ist und Tobias incl. Teddy-Bär und Schmusetuch zu uns ins Bett gekrochen ist. Danach war für mcih nicht mehr wirklich an Schlaf zu denken :-(.

6. Ich kenne keinen Witz der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das vom Pubertier gekochte essen (mal schaun, was es gibt...) , morgen habe ich geplant, die roten Johannisbeeren zu ernten und einzufrieren und Sonntag möchte ich endlich die Steuererklärung vom letzten Jahr fertig bekommen !

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sanne

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Zitat:

Hallo zusammen,

schon wieder Freitag, und außer mir selbst hat niemand den Füller von letzter Woche ausgefüllt :-(. Man merkt, dass aktuell doch schon sehr viele Bundesländer Sommerferien haben. Wir müssen leider noch bis Ende Monat darauf warten.

Bei uns sind schon 4 von 6 Wochen wieder rum...

Und weil wir davon die ersten 3 Wochen bei super Sommerwetter auf dem Campingplatz (Mecklenburger Seenplatte) waren mit (fast) keinem Internet, deshalb fülle ich den Füller erst heute wieder aus ... ;-)

Aber vielleicht gibts ja doch noch jemanden, der Lust hat den Füller auszufüllen, hier ist er:

1. Eine Modesünde ist für mich _dicke Beine in Leggins :-X__ .

2. _Nur Badelatschen mit Socken sind_ noch schlimmer.;-)

3. Ich möchte gerne mal wieder _asiatisch_ essen. (waren wir seit über einem Jahr nicht... :-()

4. _Frische Bettwäsche befindet sich in den Kästen_ unter meinem Bett.

5. Das Problem _ist von organisatorischer Art, wenn andauernd dienstliche und (private) ärztliche Termine verschoben werden... :-X_.

6. __Ich kenne keinen_ Witz der Woche.Mein Sohn wüsste bestimmt einen... :-D

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf __kleine Geburtstagsfeier meiner Freundin_ , morgen habe ich geplant, _früh Hundeplatz und nachmittag Waldtour_ und Sonntag möchte ich _früh ins Freibad und abends fein grillen_ !

Liebe Grüße und schönes Wochenende, mit hoffentlich weniger Regen, das ist aktuell ja echt krass

Sanne

Ebenfalls ein scönes Wochenende mit wenig Regen! Bei uns regnet es (gsd) kaum. Mittlerweile ist die Hochwasserkatastrophe schlimmer wie damals das Elbehochwasser (als das Geburtshaus meines Vaters sehr dolle beschädigt wurde). Damals waren es aber hauptsächlich Sachschäden...Mich nimmt das alles ganz schön mit, obwohl ich diesmal persönlich garnicht betroffen bin...:,(

 

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallihallo,

welcome back vom Urlaub - das hört sich ja wirklich traumhaft an, mit 3 Wochen super Sommerwetter.

Mecklenburgische Seenplatte war ich während meiner Studienzeit mal mit ein paar Freunden mit dem Fahrrad unterwegs, ist also schon eeeewig her :-) (knapp 30 Jahre...). Landschaftlich fanden wir es wunderschön, die Radwege (damals noch viel Sandpisten) und die vielen Mücken hab ich allerdings in sehr schlechter Erinnerung.

Ich hoffe Ihr wurdet von den kleinen Plagegeistern verschont, und hattet auch sonst einen wunderschönen Urlaub!

Liebe Grüsse

Sanne

 

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Moin,

ja unser Urlaub war klasse! Die Radwege sind mittlerweile gut ausgebaut und man kann sehr viel und gut rumfahren...;-)

Ich habe mein erstes, eigenes, neues Rad auch gut genutzt und habe festgestellt die Investition (600,- €) haben sich wirklich gelohnt. :-)

Wir waren jeden Tag baden / schwimmen und Rad fahren!

Da es auch ab und an mal einen regenschauer gab und wir ja am See waren, hatten wir schon mit Mücken zu "kämpfen"-Rekord war 42 Stück bei meinem Sohnemann...naja und Hundi und ich hatten auch paar Bremsenstiche, welche irgendwie fieser sind als Mückenstiche...aber davon lassen wir uns den Urlaub nicht vermiesen.

Wohin geht es denn jetzt bei Euch? Neugierig bin...

Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Erholung und schönes Wetter (aber August ist ja meist schön!)

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden Andrea

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Liebe Andrea,

42 Mückenstiche an einem Kind sind schon fies, ich glaub damit wäre bei uns der Urlaub gelaufen. Und an Bremsen-Stiche erinnere ich mich aus meiner Kindheit auch noch sehr gut, allerdings haben die Viecher uns immer beim Wanderurlaub in den Österreichischen Alpen geärgert..... Wir haben damals, als wir mit den Fahrrädern da oben waren relativ spontan beschlossen, dass wir ja auch noch ein wenig an die Ostsee fahren könnten, wenn wir schon "so hoch im Norden" sind :-). Die Wahl fiel anhand der tollen Bilder aus unserem Reiseführer auf die Halbinsel Darß, da sind wir aber nach einer Nacht im Zelt sofort wieder geflohen, nachdem die Mücken uns schier "aufgefressen" haben :-(. Heutzutage mit Smartphone und Internet, hätten wir vermutlich anhand der Kommentare von anderen Leuten eine bessere Wahl getroffen, aber damals?

Wir werden unseren Urlaub wohl sehr gestückelt an verschiedensten Orten verbringen, auch wenn ich das eigentlich hasse, aber lässt sich diesmal nicht anders regeln. Zuerst fahren wir für 3 Tage in meine alte Heimat (20km nördlich von Frankfurt) um den 80. Geburtstag meiner Mutter zu feiern. Danach ist die Grosse für 12 Tage bei so nem Kammermusik-Workshop und wir wollten mit Tobias während der Zeit in die Alpen zum Wandern. Jetzt fallen aber die Termine für unserere 2. Impfung genau in diesen Zeitraum (mein Mann am 02.08. und ich am 07.08.) und wer weiss, wie wir darauf reagieren. Insofern haben wir beschlossen je nachdem von uns aus in die Schweizer Alpen (da gibt es viele tolle Ziele mit nur 1.5 - 2 Stunden Anfahrt) Tagesausflüge zu machen, evlt. können wir auch irgendwo spontan mal für eine Nacht bleiben, wobei das in der Schweiz schon wieder ganz bös ins Geld geht. Und dann fahren wir noch für 3 Tage in die Gegend von Wertheim am Main, das ist zwar "nur" der Rand vom Odenwald und nix Alpen, aber dafür können wir da dann hoffentlich das Abschlusskonzert unserer Grossen geniessen (unter anderem Werke von Mozart und Beethoven :-)) und ihr gut 6 Stunden Bahnfahrt mit 4x Umsteigen ersparen.

Aber für nächstes Jahr können wir hoffentlich endlich mal wieder langfristig im Voraus gescheit planen und dann für 2-3 Wochen am Stück in die Alpen fahren, dann lohnt sich auch eine etwas längere Anfahrt bis ins Allgäu oder so!

Liebe Grüsse

Sanne

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo zusammen,

 

schon wieder Freitag, und außer mir selbst hat niemand den Füller von letzter Woche ausgefüllt :-(. Man merkt, dass aktuell doch schon sehr viele Bundesländer Sommerferien haben. Wir müssen leider noch bis Ende Monat darauf warten.

oh nein ich habe es letzte Woche echt vergessen der kleine hatte Fieber und Schnupfen der große Fussballturnier und ich habe mich auch angesteckt inzwischen jeder aber wenigstens kein Corona .

Aber vielleicht gibts ja doch noch jemanden, der Lust hat den Füller auszufüllen, hier ist er:

ja mach mich schnell dran :)

 

1. Eine Modesünde ist für mich eine Hose so zu tragen dass wenn der jenige sich bückt man die poritze sieht .

 

 

2. und vorne am zu kurzen T-Shirt hängt der Bauch raus das macht es gleich noch schlimmer.

 

3. Ich möchte gerne mal wieder ohne Kinder auswärts essen.

 

4. Da ist kein Bettkasten unter meinem Bett.

 

5. Das Problem vom großen ist dass wenn er keine Lust hat in der Schule er sogar lieber einfach eine leere LZK abgibt und er einfach nicht verstehen will warum das total bescheuert ist, es ist ja nicht mal daß er es nicht kann nein er ist dann einfach nur scheiße Stur und bockt.

 

6. Leikert (CDU) Aussage in Twitter das die Eltern sich doch auchmal an die Kosten in der Schule für Bildung Luftfilter beteiligen sollen ist der Witz der Woche.

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Monkey Island , morgen habe ich geplant die schwimu besuchen und später Grillen,  und Sonntag möchte ich eigentlich nicht auf einen Kindergeburtstag in einem Indoor Spielplatz aber die Fahrt ist zu lang um hinzubringen und später abzuholen!

 

Ein schönes Wochenende allen und ein trockenes.

LG 

Luigia

 

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo Luigia,

oh je, das hört sich nicht gut an mit Fieber bei der ganzen Familie - ich hoffe, Ihr seid mittlerweile alle wieder fit.

zu 5.: So Probleme haben wir bei Tobias zeitweise auch schon gehabt. Was bei ihm bisher am besten geholfen hat, wenn man mit ihm in aller Ruhe bespricht, dass er egal welchen Beruf er später mal erlernen will, ohne gute Noten nix zu wollen ist. Besonders auf seinen Opa hört er da ganz toll, wenn der ihm erzählt, wieso er dies oder jenes für wichtig hält und wieso man auch mal was machen muss, zu dem man grad keine Lust hat.

Aber es ist auch bei uns anstrengend, wenn man dauernd die gleichen Diskussionen führt - ich fühle da voll und ganz mit Dir.

Du schriebst neulich mal, dass Euer Grosser nach wie vor nicht gern liest. Dazu fiel mir jetzt noch die Reihe: Superleser! aus dem DK-Verlag ein. Kennst Du die schon? Da gibt es zu vielen Sachthemen spannende, relativ einfach zu lesende Bücher, damit konnten wir Tobias echt gut motivieren, wenn ihn das Thema interessiert hat. Grad die Tage habe ich zufällig gesehen, dass es ganz neu sogar einen Band mit "Woozle Goozle" zum Thema "Geniale Tiere" gibt, damit hätten wir Tobias bestimmt locken können, Woozle Goozle schaut er nach wie vor gern im Fernsehen.

zu 6. So was blödes hab ich ja noch nie gehört, der Herr hat echt einen Schaden - ohne Worte. Aber letztendlich bringt regelmässiges Lüften sowieso mehr als mobile Luftfilter, von daher hat unsere Gemeinde bisher auch noch keine Luftfilter für die Schulen angeschafft.

Und wie war es im Indoor-Spielplatz? Ich hab die Teile auch nie gemocht, glücklicherweise sind unsere Kinder aus dem Alter raus!

Liebe Grüsse und eine schöne Woche

Sanne

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo,

 

Jaa der Indoor Spielplatz es war sehr warm, sehr laut und extrem voll ich war sehr schockiert. Man könnte meinen die wollen eine neue Variante ausbrüten in der stickigen unbelüfteten Halle ..

Das mit den Büchern werde ich versuchen aber wenn der nicht will klappt es nicht da kommst nicht Mal mit belohnen oder bestrafen weiter. Sagte ihm auch das er so nie sein Traum Beruf ergreifen kann. Er ist 7 aber führt sich auf wie in der Pubertät ich weiß auch nicht..

 

Liebe Grüße

Luigia

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

Hallo Luigia,

genauso habe ich mir das vorgestellt mit dem Indoor-Spielplatz - einfach nur Horror..... Aber wenn Kind halt zu nem Kindergeburtstag im Indoor-Spielplatz eingeladen wird, kann man es schlecht davon ausschliessen........

Ich hoffe, wenn Du Deinen Sohn mit in die Bücherei nimmst und er sich dort ein paar Superleser!-Bücher zu Themen, die ihn interessieren, ausleihen darf, ist er motiviert, diese dann auch selbst zu lesen. Lässt er sich denn gern vorlesen? Dann wären vielleicht auch die Bücher aus der Reihe "Erst ich ein Stück, dann Du" eine Idee. Je nachdem wie spannend die waren, hat Tobias es nicht ausgehalten zu warten, bis ich mal wieder Zeit hatte mit ihm gemeinsam das nächste Kapitel zu lesen und er hat tatsächlich freiwillig weitergelesen, auch die Passagen die eigentlich für Mama bestimmt waren :-).

Aber das Gefühl, dass das 7-Jährige Kind bereits in der Pubertät ist, kenne ich auch - absolut ätzend. Und ja, mit Belohnungen oder Strafen war bzw. ist da bei uns auch selten was zu erreichen. Wenns dumm läuft braucht Tobias heute noch den ganzen Nachmittag für die Hausaufgaben, die, wenn er zügig dran bleiben würde, in max. 45 Minuten erledigt wären. Und gerade für uns als Mütter ist es schwierig, dann gelassen zu bleiben und zu akzeptieren, dass das eigene Kind weit unter seinen Möglichkeiten bleibt, nur weil es keine Lust hat, etwas für die Schule zu tun. Aber bevor die Situation komplett eskaliert und das Kind sich nicht mehr geliebt fühlt, weil die böse Mama ja "immer" nur motzt, ist es hilfreich, wenn man als Mama ab und zu innerlich die Notbremse zieht, und sich sagt "Dann ist es jetzt eben so". Tobias Ergotherapeutin hat mir im Eltern-Coaching den Tipp gegeben, gerade die schulischen Sachen mehr den Lehrern zu überlassen und ihm notfalls auch mal zu sagen: "Tobias, ich fände es zwar schön, wenn Du die Hausaufaben jetzt machen würdest, aber ich möchte nicht, dass wir beide uns deswegen streiten. Von mir aus, machst Du sie eben nicht und besprichst morgen mit Deinem Lehrer/Deiner Lehrerin, wieso Du die Aufgaben nicht machen konntest." Das fällt mir auch nicht leicht und ich arbeite da an mir, aber die Gefahr, dass wegen dem ewigen Streitthema Schule, die Beziehung zum eigenen Kind zerbricht, ist einfach zu gross. Und häufig ist es Tobias dann auch peinlich, in der Schule mit dem Lehrer über die nicht gemachten Aufgaben reden zu müssen und er macht sie dann doch lieber ohne grössere Diskussionen :-).

Und im Zweifelsfall schau, ob Du nicht jemanden findest, der einen guten Draht zu Deinem Sohn hat (Oma, Opa, Lieblingsonkel oder -tante, Lieblingslehrer....), der mit ihm über den "Sinn und Unsinn" von unliebsamen Aufgaben diskutiert - von Aussenstehenden nimmt zumindest Tobias vieles viel eher an, als von den eigenen Eltern.

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Kraft und Durchhaltevermögen - das Schuljahr ist bald geschafft :-)!

Liebe Grüsse

Sanne

Re: Freitagsfüller vom 16.07.2021

7. Ohje, Indoorspielplatz... und das im Sommer...

Ich hoffe es war besser als erwartet!

Wir haben unsere Kinderparty mit 6 Kindern am 16.6.

auf dem Waldspielplatz gefeiert und zum Abschluss im

Garten lecker gegrillt...

Das war ein voller Erfolg und bestimmt viel günstiger ;-)!

Sonnige Grüße Andrea

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen