Suchen Menü

FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

1.  Silvester war ____________ .

2.  __________ Vorsätze für das neue Jahr.

3.  Der Weihnachtsbaum __________ .

4.  _________ verloren.

5.  Es wird zuviel ________ .

6.  _________ positiv.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

 

Schönes Wochenende euch allen :GIRL 176:

Bisherige Antworten

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Zitat:

1.  Silvester war _ WIE IMMER RUHIG, DA 1.1. FRÜHSCHICHT.

2.  HAB KEINE GUTEN_ Vorsätze für das neue Jahr, DIE ALTEN SIND NOCH UNANGETASTET :KISSED:

3.  Der Weihnachtsbaum _ STEHT ABGESCHMÜCKT AM STRASSENRAND.

4.  MEINE TOCHTER HAT IHRE ZAHNSPANGE VERSCHLAMPT ODER_ verloren.

5.  Es wird zuviel _ MIT MEINEN SCHMERZEN,  WILL SIE JEMAND HABEN :,(.

6.  NICHT SO EINFACH, DENK_ positiv.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _ SOFA UND BETT , morgen habe ich geplant, _ SOFA UND BETT UND EVTL EIN SPEZIELLES GEBÄCK AUS MEINER ALTEN HEIMAT BACKEN und Sonntag möchte ich _ SCHMERZFREI SEIN !

 

Schönes Wochenende euch allen :GIRL 176:

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Lieber Frechdachs,

oh je, das hört sich aber gar nicht gut an mit Deinen Schmerzen. Was hast Du angestellt? Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung.

Liebe Grüße

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Hallo Sanne, danke.

Meine Blasenentzündung wurde zur Nierenbeckenentzündung und weil ich dann meine schmerzende Seite geschont habe wurde aus der Entzündung eine starke Verspannung im Po :KISSED:

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Lieber Frechdachs,

na Du machst vielleicht Sachen, aber für uns Mamas ist das irgendwie typisch. Wir sorgen viel mehr dafür, dass es der Familie gut geht und vernachlässigen dabei uns selbst komplett. Ich hoffe es geht Dir mittlerweile schon wieder besser.

Liebe Grüße

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Zitat:

1.  Silvester war __richtig schön! Wir haben erst Raclette gemacht und dann gespielt. Das Beste war, dass kaum Knaller waren und Freyja keine Angst hatte (haben musste). :-)

2.  _Meine_ Vorsätze für das neue Jahr: sind die Zeit gesund und gut als Familie zu meistern und diesmal nicht zuviel planen (spontaner leben ;-))

3.  Der Weihnachtsbaum __steht noch bis mind. nächstes Wochenende! Früher als ich Kind war, stand unser Baum bis 2.2. zu Maria Lichtmess (und war meist fast nackig :-D )_ .

4.  _Leider habe ich meine Zutrittkarte für die Firma_ verloren (da wir aber umgezogen sind zum 1.1. ist das jetzt gsd egal...);-).

5.  Es wird zuviel _diskutiert über Nichtigkeiten_ .

6.  _Ich denke (fast) immer positiv.:-)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Andacht über ZOOM und dann fernsehen_ , morgen habe ich geplant, _Hausputz erledigen und dann mit den Kids in den Schnee gehen (wenn er da noch liegt) _  und Sonntag möchte ich _arbeiten __ !

Ebenso ein schönes Wochenende!

Viele Grüße aus dem (selten und endlich mal verschneiten) Norden Andrea :-)

 

Schönes Wochenende euch allen :GIRL 176:

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Liebe Andrea,

Ihr glücklichen habt immer noch Schnee? Ich war vorgestern und gestern mit Tobias ein bisschen im verschneiten Wald unterwegs, heute ist leider von der weißen Pracht schon wieder nix mehr übrig :-(.

Liebe Grüße

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Heute ist nun leider auch der letzte Schnee durch den Regen bei 2°C weggeschwommen...:-(

Ich hoffe auf baldigen Neuen... ;-)

Liebe Grüsse Andrea 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

1.  Silvester war angenehm gemütlich und Ruhig.

2.  Keine Vorsätze für das neue Jahr klappt ja nie bei mir. 

3.  Der Weihnachtsbaum ist schon abgebaut .

4.  Ich habe meine Geduld komplett verloren.

5.  Es wird zuviel unsinn verbreitet .

6.   Ich hoffe das Jahr entwickelt sich mehr zum positiven

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ruhe und Stille , morgen habe ich geplant, einen schönen spaziergang im schnee und Sonntag möchte ich backen !

 

Hallo in die Runde werfe :-[ hab mich ewig nicht mehr hier gemeldet aber immer gelesen :IN LOVE:

Schönes Wochenende 

Luigia 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Hallo zusammen,

zuerst einmal wünsche ich Euch allen und Euren Familien noch ein gutes neues Jahr, ich hoffe Ihr habt es gut angefangen.

1. Silvester war lauter als gedacht, da haben sich wohl doch einige Leute noch per Internet irgendwelche Böller besorgt .

2. Mit Tobias beim Home-Schooling geduldiger sein und die Launen des Pubertiers besser ignorieren, sind meine Vorsätze für das neue Jahr.

3. Der Weihnachtsbaum wurde gestern von mir abgeschmückt und heute schon abgeholt .

4. Unser Pubertier hat schon viele Sachen verloren.

5. Es wird zuviel über Klimaschutz geredet und zu wenig gehandelt .

6. Heute früh konnten wir für Tobias das Leih-I-Pad in der Schule abholen und gestern hat mein Mann unseren neuen WLAN-Verstärker erfolgreich installiert, damit startet das Home-Schooling nächste Woche rein technisch gesehen hoffentlich positiv.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Puzzle , morgen habe ich geplant, einkaufen zu gehen und was im Haushalt zu tun und Sonntag möchte ich entweder mein Puzzle fertig bekommen oder aber unfertig zurück in den Kasten schmeißen - ab Montag muss ich wieder arbeiten und die Schulferien sind auch vorbei, da hab ich keine Zeit mehr zum Puzzlen !

Schönes Wochenende euch allen

Danke gleichfalls

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Leih-I-Pad aus der Schule ist ja Klasse. Meine haben zi Weihnachten von Opa und Oma Tablets bekommen, für ihr Homeshooling.

Bin gespannt ob das alles so funktionieren wird, denn wir haben hier noch diese super langsamen Überlandleitungen :KISSED:

Mathe hat mein Jüngster nur AntonApp auf, seine anderen Fächer und die der älteren Schwester kommen erst noch.

Aber Montag möchte die Lehrerin abends eine Klassenkonferenz über I-Serv machen, da bin ich echt mal gespannt ob das unsere Leistung mit macht %)

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Ja, Tobias ist auch total glücklich mit dem I-Pad, er hat heute sogar freiwillig ein bisschen was auf Anton damit gemacht. Hauptsächlich aber 1.-Klässler Zeugs, damit er schneller an Münzen kam, damit er mehr spielen konnte :-).

Inwieweit das hier mit den ganzen geplanten Video-Konferenzen klappen wird, bin ich auch sehr gespannt, beim letzten Lockdown war das alles ziemlich schwierig, da hatte Tobias aber nur 1x die Woche eine freiwillige Video-Konferenz, diesmal sind es bei ihm mind. 4 und bei unserm Pubertier eher noch mehr. Warten wirs mal ab, wird schon schief gehen.

Liebe Grüße

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Das mit dem 1KlässlerZeug auf Anton könnte meiner sein :KISSED:

Aber da die in der Schule auch mit Anton arbeiten sind die alle angemeldet und die Lehrerinn sieht was die da machen und kreuzt auch an was genau erledigt werden soll.

 

Konferenz hatte er Heute um 17Uhr seine Erste, sollte wohl um die Ferien und Weihnachten gehen. Leider klappte zwar anfangs alles super, aber je mehr Schüler dazu kamen je schlechter wurde die Verbindung und als es tatsächlich los ging war nichts mehr zu verstehen und flogen auch mehrfach raus :-( schade.

Zum Glück haben meine keine Untertichtskonferenten, wie die Kids meiner Freundin (beide gleichzeitig), da hätten meine wohl keine Chance 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Bei Tobias hat der Klassenlehrer den Kindern auch 5. Klässler Deutsch Sachen zugewiesen, die sie in Anton machen können. Klar wird der Lehrer auch sehen, dass Tobias bisher nur viel 1. Klässler Zeugs gemacht hat und vermutlich wird er ihm deswegen auch noch einen ironischen Kommentar schicken, aber da bisher alles nur auf freiwilliger Basis ist, wird er froh sein, dass überhaupt ein Kind dort irgendetwas macht.

Das mit der Verbindung in den Konferenzen ist hier auch nicht so toll, gestern die erste musste gleich mal ausfallen, weil der Server total überlastet war, da ging dann in ganz Baden-Württemberg über 2 Stunden fast nix, zumindest bei den Schulen die Moodle als Plattform benutzen und das sind wohl sehr viele. Bei der 2. für 10.30 Uhr geplanten Konferenz liefs dann gut, bei der 3. um 14.00 Uhr gabs wieder viele Probleme. Und auch beim Pubertier lief einiges nicht so wie gewünscht, aber die macht ihr Zeugs ja selbständig und erzählt auch nicht soviel davon.......

Heute will die Englischlehrerin von Tobias den kompletten Unterricht von 90 Minuten über Video-Konferenz gestalten, bin mal gespannt wie das klappt. Die gute Frau ist aber anscheinend auch nicht fähig, irgendwelche Unterlagen auf Moodle zu stellen, die die Kinder selbständig bearbeiten sollen, zumindest ist davon bisher weit und breit nix zu sehen und eigentlich hätten sie laut Stundenplan schon gestern 1 Stunde Englisch haben sollen......

Liebe Grüsse

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Lara hat auf der Oberschule kein Anton, macht das aber Daheim ohne Lehrer ab und an für sich, weil sie es vom kleinen Bruder kennt.

Bei ihm ist in der 3. Klasse Anton-Aufgaben fest im Homeshooling  geplant, also nicht freiwillig sondern feste Aufgaben als Pflicht, sowohl Mathe als auch Deutsch.

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Da bin ich auch gespannt, morgen 9Uhr ist die erste Gruppe dran (in der natürlich Benno ist... ;-))

Den Zugangsweg kann ich mittlerweile auswendig, weil die anderen Eltern mir immer Löcher per Whatapp in den Bauch fragen, wie was geht und auch sonst alles mögliche (habe mich schon als "Lehrerassistentin" bzw."Hilfslehrerin" bezeichnet...da hab ich mir ja was aufgehalst mit "Elternvertreterin"...%))

Anton & antolin & Zahlenzorro wird hier seit der 2.Klasse in der Schule und auch daheim gemacht...klappt gut...:-)

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Und, wie lief die erste Video-Konferenz bei Benno? Ich hoffe er hatte mehr Glück als Tobias gestern - siehe meine Antwort oben dran bei Frechdachs.

Elternvertreterin war ich die 4 Jahre bei Tobias auch in der Grundschule, besonders das letzte Halbjahr war wegen des Lockdowns und allem sonst drumrum echt stressig - von daher kann ich Dich gut verstehen. Allerdings konnten sie mich nur per E-Mail oder Telefon löchern, WhatsApp kommt aus Prinzip nicht auf mein Smartphone. Auch das war am Anfang des Lockdowns schon schwierig genug, den Eltern klar zu machen, dass wir von allen eine gültige E-Mail-Adresse brauchen, zumal die komplette Kommunikation sowohl von der Schulleitung als auch von der Klassenlehrerin per E-Mail lief und zwar alles über uns Elternvertreterinnen und nix direkt - angeblich aus Datenschutzgründen. Komisch nur, dass das jetzt in der Realschule plötzlich alles erlaubt ist............

Aber jetzt bin ich eh keinen Elternvertreterin mehr, nachdem sich beim ersten Elternabend auf der Realschule eine Mama als potentielle Kandidatin gemeldet hat, mit der ich schon aneinander geraten bin, als die Kinder noch im Kindergarten waren, hab ich mich gar nicht mehr erst gemeldet, weil mir klar war, dass wir nie ein gutes Team würden. Jetzt gab es schon einige Situationen, wo ich dachte, da müssten sich die Elternvertreterinnen aber mal drum kümmern......... Ausser einem Anruf, sie bräuchten noch meine Handy-Nummer wegen der WhatsApp-Gruppe, hab ich bisher noch nix von denen gehört. Und solange ich kein WhatsApp habe, werde ich vermutlich auch weiterhin nix hören.

Naja, es gibt vermutlich Elternvertreter die kümmern sich mehr und hängen da mehr Herzblut rein und bei anderen fragt man sich, wieso sie den Job überhaupt übernommen haben.

Liebe Grüsse

Sanne

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

1. Silvester war wunderschön. Das erste mit all meinen Kindern!

2. Ich habe keine Vorsätze für das neue Jahr.

3. Der Weihnachtsbaum wird morgen abgebaut. Vorher dürfen die Kinder noch die letzten Süßgkeiten naschen .

4. Ich habe zum Glück bisher sehr selten etwas verloren.

5. Es wird zuviel Unordnung verbreitet in den Kinderzimmern .

6. Nach dem Besuch meiner Jungs finde ich langsam wieder in den Alltag, das ist sehr positiv.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend , morgen habe ich geplant, früh ins Bett zu gehen und Sonntag möchte ich das Wohnzimmer ganz gründlich aufräumen!

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Hallo zusammen,

nach langer Zeit melde ich mich mal wieder zurück. Ich hatte technische Probleme mit meinem Browser und konnte nicht auf Postings antworten seit Mitte November. Leider ist so viel um mich herum passiert in den letzten Wochen, dass ich mich erst jetzt wieder damit beschäftigen konnte und nach ein paar Tricks mit den Einstellungen diverser Browser wieder schreiben kann. Dann will ich mal die alte Gewohnheit wieder starten und den Füller füllen:

Zitat:

1.  Silvester war _ziemlich unspektulär dieses Jahr und auch irgendwie traurig, weil meine Mutter im Rollstuhl in der Wohnung bleiben musste_ .

2.  _Bis auf ein paar Kilos abzunehmen habe ich keine besonderen_ Vorsätze für das neue Jahr.

3.  Der Weihnachtsbaum _war dieses Mal rekordverdächtig lange von Mitte Dezember bis gestern aufgebaut und die Kinder fanden das toll_ .

4.  _Wir haben in den letzten Wochen und Monaten einige Nerven _ verloren.

5.  Es wird zuviel _über strengere Maßnahmen für alle gesprochen anstatt konkret Risikogruppen zu schützen und sinnvolle Maßnahmen gezielt umzusetzen_ .

6.  _Meine Mutter hatte nicht nur 2 Schlaganfälle, sondern nach einer Ansteckung in der Rehaklinik durch Personal auch noch das Testergebnis Corona_ positiv.

7. Was das Wochenende angeht, gestern Abend freute ich mich auf _die Einweihung unserer Sauna, an der mein Mann so intensiv gearbeitet hat in den letzten Wochen_ , heute hatte ich geplant, _Distanzunterricht vorzubereiten und mich mit der neuen Lernplattform unserer Schule noch weiter zu beschäftigen_  und Sonntag möchte ich _Tests korrigieren und mit meiner Mutter Sprachtherapie machen_ !

 

Schönes Wochenende euch allen :GIRL 176:

Danke gleichfalls...

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Oh nein, gute Besserung an deine Mama:-( hat sie grosse Einschränkungen durch die Anfälle und Corona-Symptome ?

Meine Oma wurde im Heim auch positiv getestet, sie ist 93, hatte aber nur leichtes Fieber, war etwas schlapp und ist deprimiert weil sie ihr selbst möbliertes und gewohntes Zimmer für die Zeit der Quarantäne verlassen musste.

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Huhu,  

Corona war zum Glück unproblematisch, aber die Schlaganfälle haben deutliche Spuren hinterlassen. Habe unten bei Sanne mehr geschrieben, du kennst das ja beruflich sicher gut... 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Hallihallo,

schön auch mal wieder was von Dir zu hören und noch viel besser, dass es hauptsächlich technische Gründe waren, die dich so lange vom Schreiben abgehalten haben. Ich hatte schon angefangen mir ernsthaft Sorgen zu machen.

Dass Deine Mama nun im Rollstuhl sitzt ist natürlich weniger schön, gibt es denn schon Prognosen, ob sie irgendwann wieder ohne klar kommen kann? Ich drück die Daumen.

Liebe Grüße

Sanne

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Huhu, 

es ist eine katastrophale Zeit gewesen. Nach dem 1. Schlaganfall am 9.11. und dem 2. direkt noch im KH 6 Tage später kam meine Mutter schon mit Antidepressiva aufgrund der Einsamkeit im KH in die Reha. Dort passiert wegen Corona nicht viel, kaum Therapien, weil alle Aktivitäten mit mehr als einem Patienten nicht erlaubt sind. Nach 2 einsamen Wochen in der Reha kam dann noch Corona, zum Glück ohne Symptome und Beschwerden. Aber dadurch gab es GAR KEINE Therapie mehr, nur Isolation. Mein Vater hat sich für die schnellstmögliche Entlassung entschieden und sie mit Corona noch vor Weihnachten nach Hause bringen lassen. Über die Feiertage wäre außer Isolierstation eh nichts passiert und tatsächlich haben wir uns auch alle nicht angesteckt mit Corona. Aber sie kam im desolaten Zustand und da erst jetzt die Praxen wieder Therapie mit Hausbesuch anbieten, mussten wir uns rund um die Uhr mit Pflege und Therapie in Eigenregie auseinandersetzen. Morgen startet endlich die professionelle Logopädie, bislang habe ich das gemacht. Ob sie je wieder laufen kann, steht in den Sternen. Ob sie die rechte Hand und den Fuß wieder benutzen kann auch. Es wird langsam besser, aber weder greifen noch allein aufstehen und z.B. zur Toilette gehen ist möglich. Die Aphasie ist auch recht heftig, am Anfang haben wir sie kaum verstanden beim Sprechen, mittlerweile ist es etwas besser, aber sie hat sowohl Probleme mit der Aussprache als auch mit der Wortfindung. Dabei kann sie aber völlig klar denken und sich auch an alles erinnern. Tja, gefangen in einem kaputten Körper,  das ist das Problem. Prognosen gibt keiner ab, das kann man in solchen Fällen nicht. 

Naja, seit ich wieder arbeiten muss, ist es für meinen Vater noch schwieriger, er ist nervlich ziemlich fertig aufgrund der intensiven Pflege und der Sprachprobleme. Ich hoffe wirklich, dass es bald besser wird. 

So, nun muss ich wieder an den Schreibtisch. 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Ohje, das hört sich echt nicht schön an.

Könnte evtl ein Pflegedienst dein Papa entlasten ? Oder würde sie das nicht zulassen?

Weiterhin alles Gute für deine Mama und die ganze Familie :GIRL 176:

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Naja, der Pflegedienst kommt ja morgens zur Grundversorgung. Aber wenn dann tagsüber ein "Toilettennotfall" ist, ist mein Vater dann doch wieder allein. Er kann ja noch nicht einmal länger als 5-10 Minuten weg, wenn nicht jemand anderes bei ihr bleibt. Sie eckt teilweise mit dem Rollstuhl an, weil ihr Gesichtsfeld rechts eingeschränkt ist. Erinnerst du dich noch an Kerstins Schlaganfall damals? Die hatte das auch, dass die Wahrnehmung auf einer Seite eingeschränkt war und man auf dem einen Auge praktisch nur noch geradeaus sieht und nichts mehr im Augenwinkel. Einmal ist meine Mutter auch beim Aufräumen aus dem Rollstuhl gefallen, weil sie sich zu weit vorgebeugt hat. Da muss eigentlich immer jemand dabei sein in diesem Stadium. Meine Schwester und ich sind aber arbeiten, mindestens bis mittags, höchstens mein erwachsener Sohn kann man ein bisschen aufpassen, aber Toilettengänge natürlich nicht mit ihr machen.

Dazu kommt der ganze Papierkram mit der Pflegekasse, Verordnungen und Rezepte müssen bestellt und dann meist von mir abgeholt werden, das ganze Zubehör aus dem Sanitätshaus musste organisiert und eingebaut werden, Badewannenlift, Halterung an der Toilette, einen 2., faltbaren Rollstuhl haben wir schon privat bei Ebay Kleinanzeigen gekauft.

Mit meiner Oma hatten wir im letzten Sommer ja auch viel zu tun, aber dann ging es immerhin recht schnell wieder bergauf. Aber die Folgen des Schlaganfalls sind echt eine langwierige Angelegenheit und im Prinzip haben wir nun ja 2 Pflegefälle. Für meine Oma bin ich nun auch zuständig, zumindest für alle medizinischen Dinge. Habe heute eine 3/4 Stunde Tabletten für meine Oma und meine Mutter einsortiert in diese Wochenbox und muss diese Woche wieder Rezepte und eine Verordnung abholen.

Naja, genug gejammert. Wir sind ja froh, dass beide wieder halbwegs ok sind, aber es ist halt einfach richtig viel Arbeit, wenn man ja auch noch eine eigene Familie hat und meine Schwester hat ja auch 2 Kinder.

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Zuerst einmal GUTE BESSERUNG für deine Mama!

Meine SchwieMa hatte ja auch 2 Schlaganfälle und sie war gleich nach dem 2. den kompletten November auf REHA. (Dort wurde auch eine Station wegen Corona geschlossen...) Seitdem macht sie gsd gut Fortschritte, was das Sprechen anbelangt. Professionelle Logopädie bekommt sie auch erst ab morgen. Und essen kann sie mittlerweile auch wieder alleine...Koordinativ hat sie noch arge Probleme, aber sie bekommt keine Physiotherapie oder so dafür...:-X Noch wohnt sie ja alleine mit Hundi in der 2.Etage, hoffe das geht noch lange gut, denn umziehen wäre echt blöd mit über 75 Jahren...dann lieber daheim zusätzliche Hilfe (sie hat schon Gassigängerin, Einkäuferin und eine liebe Haushaltshilfe).

Also ganz dolle :THUMBS UP::THUMBS UP: und schön wieder von dir zu lesen! [:-}

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Oje, auch gute Besserung an deine Schwiegermutter. Das ist ja ein ähnlicher Fall... Kann sie sich denn bewegen? Die Mobilität ist ja ein wichtiges Kriterium, wenn sie in ihrer Wohnung bleiben soll.

Die Coronazeit ist für solche anderen Erkrankungen echt denkbar ungünstig, alles läuft ja nur im reduzierten Modus und in der Reha lief da wirklich nicht viel. Ich habe dann im Anschluss an die Reha echt viel Druck gemacht, dass die Logopädin jetzt schon kommt und in den Ferien 2x mit der Chefin dort telefoniert und die Dringlichkeit deutlich gemacht. Mein Vater hat sich um Physio und Ergo gekümmert und bis dahin haben wir dann alles in Eigenregie gemacht, damit dieses enge Zeitfenster für intensivste Regeneration nach einem Schlaganfall auch noch genutzt werden konnte. Ich habe meine Freundin, die Logopädin ist, um Material und Tipps gebeten und einen befreundeten Ergotherapeuten ebenfalls. Aber dass ich 3-4 Stunden täglich drüben war, war dann für meine Kinder nicht so toll in den Ferien und jetzt mit der Arbeit auch gar nicht mehr zu vereinbaren. Eigentlich müsste auch mal alle 2 Tage jemand mit dem Rollstuhl spazieren gehen, aber bis auf 2x mit mir bzw. mit mir inklusive Mann und Kind hat es noch keiner geschafft.

Meine Mutter ist ja erst 68 und hatte so viele Hobbys, Nähen, Basteln, Gartenarbeit, lesen usw und alles ist jetzt unmöglich nach dem Schlaganfall. Das frustriert sie total und ohne Antidepressivum wäre es sicher noch schlimmer.

Naja, man muss wohl einfach Geduld haben und akzeptieren lernen, auch wenn das schwer fällt. Ich muss ja immer an Kerstin denken, die das Ganze ja schon in weitaus jüngeren Jahren erleben musste.

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Hallihallo,

das hört sich wirklich alles ziemlich heftig an, fühl Dich mal gedrückt - virtuell darf man das ja zum Glück noch!

Schon blöd, dass es nicht mehr so viel Zivildienstleistende gibt, wie früher, als es noch Wehrdienst für alle gab. Von denen könntest Du jetzt gut ein oder zwei gebrauchen, schon allein nur damit öfter mal jemand mit Deiner Mama spazieren geht, oder Deinen Vater wenigstens stundenweise entlastet. Bei meiner Grossmutter war das vor ca. 30 Jahren so, und sie hat es genossen, wenn die jungen Männer sie besucht haben :-).

Und die Sozialstation hat bei Euch vermutlich auch Personalnotstand, eigentlich ist nur morgens die Grundpflege ja definitiv zu wenig und gerade sowas wie Tabletten sortieren, gehört ja durchaus in deren Aufgabenbereich. Habt Ihr schon mal drüber nachgedacht, übers Pflegegeld, was Deiner Mama und auch Deiner Oma ja zusteht, eine zusätzliche Kraft anzustellen? Klar muss man auch so jemanden erstmal finden, aber ich weiss von einigen im Freundeskreis, die auf die Art und Weise die Versorgung der Eltern sichergestellt haben, je nach Hilfsbedarf 24-Stunden, manche aber durchaus auch als Mini-Job nur für ein paar Stunden am Tag.

An Kerstin musste ich in diesem Zusammenhang auch schon ganz oft denken, ich hoffe, der geht es aktuell einigermassen gut, sie hatte sich ja doch ziemlich ins Leben zurückgekämpft.

Ich drück die Daumen, dass Ihr genügend Unterstützung findet und Deine Mama ganz bald doch wieder Fortschritte macht.

Liebe Grüsse und pass auf Dich auf, nicht dass Du auch noch zusammenklappst

Sanne

 

Re: FREITAG der 8.1.2021 .... wo rennt die Zeit nur hin ?

Zitat:

Oje, auch gute Besserung an deine Schwiegermutter. Das ist ja ein ähnlicher Fall... Kann sie sich denn bewegen? Die Mobilität ist ja ein wichtiges Kriterium, wenn sie in ihrer Wohnung bleiben soll.

Bis letzten Donnerstag konnte sie sich gut bewegen sogar mit Hundi raus etc. Die Hauptprobleme sind das Sprechen; zugreifen mit rechts und halt arge Koordinationsprobleme.

Dafür sollte sie eigentlich Bewegungstherapie bekommen, aber dank Corona...

Die Coronazeit ist für solche anderen Erkrankungen echt denkbar ungünstig - genau! Leider!

Da sagst du etwas:
Zur Krönung hat sich meine SchwieMa das Sprunggelenk letzten Donnerstag gebrochen (Sie ist die Treppe runtergefallen - seit den 2 Schlaganfällen hat sie wie gesagt große Koordinationsprobleme). Man hat sie aber nicht im KH behalten, weil die Betten frei sein müssen. Nun ist sie daheim allein in der 2.Etage und über 400km weit weg. Gern würde ich hinfahren und sie unterstützen, aber das geht ja nicht (homeschooling und homeoffice - mein Mann ist ja systemrelvant)... Am Mittwoch ist die OP, mal sehen wie schnell sie sie wieder "rausschmeissen" - alles schwierig zur Zeit, naja einfach kann jeder ;-)
Ich weiss, es wird sich alles finden...

Meine Mutter ist ja erst 68 und hatte so viele Hobbys, Nähen, Basteln, Gartenarbeit, lesen usw und alles ist jetzt unmöglich nach dem Schlaganfall. Das frustriert sie total und ohne Antidepressivum wäre es sicher noch schlimmer.

da staune ich über meine SchwieMa, sie ist immer optimistisch und versucht immer das Beste aus jeglicher Situation zu machen. Ihr "Hobby" ist halt ihr Sheltie Sascha und natürlich ihr großer Halt...nun ist er natürlich erstmal wieder in "Fremdbetreuung"

Naja, man muss wohl einfach Geduld haben und akzeptieren lernen, auch wenn das schwer fällt. Ich muss ja immer an Kerstin denken, die das Ganze ja schon in weitaus jüngeren Jahren erleben musste. ja an sie denke ich auch oft. Leider habe ich schon lange nichts mehr von ihr gehört...

Weiterhin deiner Mama gute Besserung!

Herzlichst Andrea

 

@ Sandra

Liebe Sandra,

schön, dass Du wieder schreiben kannst.

Mich würde wirklich interessieren wo genau das Problem lag? Immerhin schien es dann doch an der Browsereinstellung gelegen zu haben. Ich würde mich über Deine Rückmeldung freuen, denn falls das Problem wieder einmal auftauchen sollte wäre mir das eine große Hilfe.

Es tut mir leid, dass Deine Mutter nun auch noch Corona bekommen hat. Nach zwei Schlaganfällen war sie sicherlich sowieso schon recht geschwächt, aber sie scheint es ja überstanden zu haben ohne das es zu Komplikationen kam.

Ich wünsche Dir noch einen schönen restlichen Sonntag.

Liebe Grüße

Victoria

Re: @ Sandra

Hallo Victoria, 

gestern konnte ich in den Tiefen meines Browsers noch alte Cookies löschen, die immerhin ein Login bei einem anderen Browser möglich gemacht haben. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer und ich komme wieder nicht mit meinem Laptop rein. Ich bin gerade am Handy, finde das aber sehr unübersichtlich zum Schreiben. 

Also liegt es definitiv an den Cookies oder Einstellungen meines Rechners bzw Browsers, wobei es alle 3 Browser betrifft. 

Re: @ Sandra

Liebe Sandra,

lieben Dank für diese Info. Vielleicht liegt es auch daran, dass Du ein älteres Betriebssystem auf Deinem Rechner hast und die Browser nicht mehr auf den neuesten Stand gebracht werden können. Ich kann mir sonst nicht erklären, warum es alle drei Browser betrifft.

Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen