Ein Angebot von Lifeline
Montag, 17. Juni 2019
Menu

Einnahme von Mönchspfeffer

Hallo Frau Gaub,

bei mir sind die letzten Zyklen immer 2-3 Tage vor Menstruationsbeginn Schmierblutugnen aufgetreten. Zudem leide ich einen Tag vor Menstruationsbeginn und am 1. Tag der Menstruation unter starken Unterleibschmerzen/Krämpfen.

Da Kinderwunsch besteht, nehme ich schon seit einigen Monaten Folsäure, in der 1. ZH trinke ich Himbeerblättertee und in der 2. ZH Frauenmanteltee.

Nun habe ich mich wegen der starken Menstruationsschmerzen und Schmierblutungen in der Apotheke beraten lassen. Dort wurde mir die Einnahme von Mönchspfeffer in der 2. ZH bis Menstruationsbeginn empfohlen (habe ich jetzt einen Zyklus so gehandhabt). Ich lese jedoch immer wieder, dass Mönchspfeffer den ganzen Zyklus durchgenommen werden soll. Was würden Sie mir raten?

Lg

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang