Suchen Menü

Wohl kein Transfer nach ICSI :-(

Hallo,
Ich hatte gestern die Punktion und heute Vormittag einen Anruf aus der Kinderwunschklinik, mit dem wir nicht gerechnet hätten :-(
Der letzte Ultraschall war letzte Woche Donnerstag. Da hatte ich ca 15-20 Follikel mit 16 bis 18 mm. Gestern konnten warum auch immer nur 5 Follikel punktiert werden, der Rest war zu klein. Von diesen 5 Eizellen konnten nur drei Stück befruchtet werden. Zwei Stück haben sich gar nicht weiterentwickelt und wurden direkt verworfen. Eins wird jetzt noch weiter beobachtet, ich soll mir aber keine Hoffnung machen, da die Zellteilung hinterherhinckt.
Punktion war gestern Mittag gegen 11.30 Uhr und der Anruf heute morgen gegen 9 Uhr. In dieser kurzen Zeit ist alles total umgeschlagen. Bis gestern hatten wir so ein tolles Gefühl wegen der vielen Eizellen und keine 24 Stunden später ist alles zerstört :-(
Hatte von euch jemand ähnliches erlebt und wie ist eure nächste ICSI ausgegangen?
LG Christina
Bisherige Antworten

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(

Hi Chrissi

tut mir erstmal leid, sehr schade. Ich verstehe deine Enttäuschung.

Das nicht alle nach der Punktion befruchtet werden können und auch nicht alle das benötigte Stadium erreichen wurde uns so mitgeteilt.

Ca. 30% der punktierten Eizellen kommen bis zum Blastozysten Stadium, man merkt ich mag Zahlen.

Aber nicht aufgeben, nicht jeder Versuch ist gleich, d.h. es kann beim nächsten Mal viel mehr rauskommen.

Positiv bleiben und nicht aufgeben.

Ich drück dich.

LG

Ophelia:ROSE:

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(

Ach schade. Das ist alles so gemein und unfair. Bei mir konnten von 10 Eizellen 8 befruchtet werden und 3 Stück haben sich nur weiterentwickelt. Hatte auch auf 5 Stück gehofft. Also so richtig gut lief es bei mir auch nicht. Jetzt liegt noch eine auf Eis. Kopf hoch. Es kann nicht nur schlecht laufen. Irgendwann haben wir auch unser Glück verdient.

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(

Na klar bleiben wir positiv und machen weiter :-)
Danke für die lieben Worte.
Wir haben einfach auf mindestens eine befruchtete Eizelle gehofft bei knapp 20 Follis laut Ultraschall.
Ich bin mal gespannt, wie der neue Behandlungsplan aussieht :-)

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Ach wie schade!

Aber es ist so unterschiedlich. Bei mir wurden pro Durchgang immer weniger punktiert, die Ausbeute wurde jedes Mal besser. Allerdings war bei der 2. ICSI zwei mal FG und einmal keine Einnistung. Bei der ersten der Volltreffer. Und die zwei Eisbären wurden erst an Tag 6 eingefroren, weil sie länger beobachtet werden mussten.

Bei einer Freundin hat es mit der Entwicklung nicht geklappt, da würde dann im 3. Versuch noch was im Labor geändert. Sie wartet jetzt auf den Start des 4. und letzten Versuchs.

Ich weiß noch, nach der 2. ICSI war ich ganz enttäuscht weil wenig punktiert wurde. Und dann kam 5 Tage später die Überraschung.

Gutes Gelingen!!!

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Guten Abend,

Das tut mir sehr leid.....als würde das Warten in der Warteschleife und die Medikamente nicht schon reichen....

Bei meiner ersten Icsi war die Ausbeute mit 6 Eizellen und davon hatten sich nur zwei entwickelt und mussten aber dann schon Tag 3 transferiert werden....ging natürlich schief

....beim zweiten Mal wurde ich hoch stimuliert und anfangs sah alles super aus, beim Ultraschall 12 Eizellen, punktiert dann nur noch 9-10 und geschafft haben es dann nur zwei, wenn dafür auch sehr gut....

Du siehst....Du bist nicht ganz allein....lass den Kopf nicht hängen.... natürlich wäre es traumhaft gewesen,wenn es beim ersten Mal gleich geklappt hätte, aber das ist eher selten.....

Die Ärzte werden einen neuen Plan mit Euch erstellen, und Dich und deinen Körper best möglich unterstützen.....sie wissen jetzt was Sie erwartet.....
...ich wünsche dir viel Kraft, liebe Grüße eve

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Danke für die lieben Worte

Dass es gestern nur 5 Stück waren hat mich gar nicht groß geschockt. Wir sind auch gar nicht groß davon ausgegangen, dass es beim ersten mal klappt. Das war für uns so ein "Testlauf", wir wollten sogar nur eine Eizelle eingesetzt haben. Aber dass wohl gar keine eingesetzt werden kann, hat uns total umgehauen. Vor allem, da im nächsten Versuch etwas zum Transfer da sein muss. Die DAK bezahlt sonst keinen dritten Versuch und wir können keine ca 9000 einfach mal so zahlen. Oder wir müssten uns nach einer billigen Kiwu umschauen - was dann noch weiter entfernt wäre.

Ich hoffe einfach noch ein bisschen darauf, dass morgen beim Anruf doch noch gesagt wird, dass sie sich weiterentwickelt.

Euch drücke ich natürlich auch ganz fest die Daumen, dass euer Wunder bald passiert und ihr euch freuen dürft

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Ich wusste nicht, das die Krankenkasse für einen neuen Versuch einen Transfer voraussetzt.....das empfinde ich nicht als richtig.....und das Kleingeld hätte ich auch nicht unter dem Bett ....noch nicht Mal ein Drittel..

...ich hoffe du kannst morgen etwas positives berichten....viel Glück, Kraft und Mut für morgen.....

... liebe Grüße eve

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Steht leider im Kleingedruckten. 3 Versuche werden übernommen. Wenn keine Befruchtung stattfindet, werden nur zwei übernommen. Ich finde zwei Versuche schon sehr wenig :'(

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Hi.
Ich musste gerade an Dich denken und hoffe das Du gute Neuigkeiten hast.....

....das Kleingedruckte habe ich zum Glück nie gelesen......so was doofes....ich weiß nur das das Land nach 3 Versuchen evt. den 4 Versuch übernehmen....

..
Liebe Grüße

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Hi,
Ja, ich habe ganz tolle Neuigkeiten und bin hier im Dreieck gehüpft wie ein Kind an Weihnachten :-)
Die letzte Eizelle, auf die ich gar keine Hoffnung mehr geben sollte, hat sich doch noch geteilt und ich habe morgen Mittag Transfer.
Ich freue mich so sehr, dass doch etwas transferiert werden kann und dass ich auf jeden Fall noch zwei Versuche habe :-)
Das mit dem 4. Versuch wusste ich gar nicht. Ich muss mich da mal durchlesen.
LG

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Guten ich,
das sind ja tolle Neuigkeiten......ach wie schön.....dann morgen einen schönen Transfer.... vielleicht brauchst du keine Versuche mehr......jetzt heißt es 14 Tage warten......bis zum Bluttest.....alles Gute, eve

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Vielen Dank :-)
Das wäre natürlich richtig toll <3
Ja, die 14 Tage werden jetzt richtig schlimm...
Soooo lange warten ;-)

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Gratuliere, eine kämpft sich immer durch :-)

Ich hab am Montag Transfer, dann warte ich auch mal wieder....;-)

Hibbelzeit...

Dann Hibbel ich mit und bin gespannt was Du berichtest.....ob es irgendwelche Anzeichen gibt....oder was vielleicht dein Bauchgefühl sagt.....
Wann ist der Bluttest? Wirst du den abwarten oder vorher testen....??

Liebe Grüße

Re: Hibbelzeit...

@everdie


Dankeschön :-*
Auf die Anzeichen kann ich wohl nicht zu viel geben. Ich habe gerade nochmal HCG gespritzt, muss das auch wieder am Montag wiederholen. Und Progesteron morgens und abends. Davon werde ich wohl leider genug Anzeichen haben.

Test ist am 12.04. Ich denke, dass ich vorher nicht testen werde.
Letztes Jahr habe ich für GvnP mit Ovitrelle ausgelöst und an ES+13 falsch positiv getestet. Nachdem das letzte mal noch nach 15 Tagen HCG von der Spritze den Test positiv gemacht hat, vertraue ich denen nicht mehr sonderlich

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

@ Ophelia...
..
Ich drücke Dir die Daumen......das sich dein Krümelchen schön fest beißt ... liebe Grüße eve

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Dann drücke ich dir die Daumen für am Montag.
Hoffentlich beißt sich der Kämpfer auch ganz doll fest :-)
Das Warten ist wirklich schlimm. Ich habe am 12.04. den Termin zum Schwangerschaftstest. Meine Kiwu macht den immer 15 Tage nach Transfer. Das ist soooo lange :-))

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Ich danke euch, also hibbeln wir ab Montag hoffentlich gemeinsam, am Wochenende werde ich Info vom Labor erhalten, ob und wie und wann.

Hoffe, dass die Blastos in Ordnung sind und es dann auch wirklich am Montag dazu kommt.

Gestern hab ich noch ein Bescheid von der KiWU erhalten, dass ich Schilddrüsenunterfunktion hab und deshalb nehm ich jetzt auch noch Thyronajod, zusätzlich zu Utrogest und Mönchspfeffer und Folsäure :-)

Also dat muss doch jetzt klappen bei soviel positiver Energiezufuhr

Schönes Wochenende, ich bin jetzt zwei Tage auf Achse:THUMBS UP:

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Sorry, hab die Nachricht erst jetzt gesehen.
Ich hoffe, dass heute alles gut war:-)
Da du jetzt was nimmst, dürfte es mit der Schildrüse kein Problem sein, oder?
Ohja... die ganzen Medis. Ich habe heute das letzte mal Brevactid gespritzt. Außerdem soll ich Folsäure mit Omega 3 und B-Vitaminen nehmen, morgens und abends Utrogest, Clavella und Frauenmantel-Tee. Und 2000er Dekristol noch. Ich mach mittlerweile eine Liste und Hake ab, ob ich alles genommen habe :-)
Daumen sind ganz fest gedrückt :-*

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Hi....
...
..bei den ganzen Sachen müsste ich auch abhaken um nichts zu vergessen... ;-))

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Hallo ihr Lieben

es war heute nachmittag soweit, wir sind hingefahren und sie mussten nur eine Blasto auftauen, die hat sich super entwickelt, wurde gehatcht und war heute soweit, dass sie schon schlüpfte, was mir zu denke gab, aber die Ärztin meinte das wäre gut, wäre ein gutes Zeichen.

Ich nehme ab heute noch ASS100 dazu und am 12.04. ist Bluttest angesagt.

Danke fürs Daumen drücken.

 

LG Ophelia

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Guten Abend,

Dann hoffe ich das du am 12.04. ganz viele Schwangerschaft Viren für die anderen pusten kannst....
Bis dahin eine ruhige Hibbel Zeit...mit ganz vielen positiven Gedanken.....
bin gespannt wie du die Wartezeit Rum bekommst ..

..diese zwei Wochen sind nämlich sooo lang....

.. liebe Grüße eve

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(Mal

Dankeschön :-)
Ja, ich habe mit dem Test gegen PU+14 gerechnet. Noch 5 Tage länger ist echt lang. Aber irgendwie werde ich es schaffen... ist ja schon eine Woche vorbei :-)
LG

Re: Wohl kein Transfer nach ICSI :-(

Mir geht es leider ähnlich.

Nach 3 erfolglosen inseminationen, wurde uns eine icsi empfohlen.

1. Icsi 13 Eizellen 3 konnten befruchtet werden. 1 wurde 2 Tage nach der punktion eingesetzt. Negativ

2. Icsi 8 Eizellen. 6 konnten befruchtet werden und am 5. Tag (heute) sollte der Transfer stattfinden. Ich krieg einen Anruf. Da wurde ich 3x hin und her verbunden bis mir einer vom Labor sagt das vorgestern alle stehen geblieben sind. Kein Transfer möglich. Alles umsonst. Lipovenös Infusionen. Die ganzen Spritzen. Die Hoffnung.

Ich weiß nicht ob ich das nochmal mitmache. Es geht weder ums Geld noch um die spritzen. Die Hoffnung ist das schlimmste. Weil ich ja doch nur wieder enttäuscht werde. 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen