Suchen Menü

ICSI Transfer + 10 (Tf erfolgte PU+2) SST 10 miu negativ

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage, ob es für mich noch Hoffnung gibt? 

Mein Mann und ich haben uns für eine ICSI entschieden. Leider lief alles nicht optimal, ich hatte eine leichte Überstimulation, zudem fand der Transfer auch noch Samstags statt (PU+2). Ich habe aufgrund der OHSS Decapepthyl nachgespritzt, nachdem ging es mir tagelang elendig! Ich konnte kaum aufstehen, mit Erbrechen usw... es geht mir diesbezüglich wieder deutlich besser, aber Ich habe das Gefühl meine Periode zu bekommen (minimale kurze helle leicht rosa Blutspuren bisher) ich habe heute Nachmittag einen SST 10 miu Clearblue durchgeführt (TF +10). Das Ergebnis war wie nicht anderst erwartet negativ! Zu meiner Frage nun: ist alles verloren und war umsonst? Der Bluttest ist noch sehr lange hin am Montag. Da TF Samstags BT erst TF +16!

Könnt ihr mirgeben? Gibt es jemand, dem es genauso erging?:-(:SORRY:

Bisherige Antworten

Re: ICSI Transfer + 10 (Tf erfolgte PU+2) SST 10 miu negativ

Huhu,

Ich denke noch ist nichts verloren, insbesondere da du mit Nachmittagsurin getestet hast. Bei einer intakten Schwangerschaft sollte ein 10er aber übermorgen anzeigen.

Viel Erfolg 

Meistgelesen auf 9monate.de
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen