Suchen Menü

Orthopädische Probleme

Hallo,
meine Tochter (5 Jahre) ist seit über drei Jahren eine Zehenspitzengeherin. Laut Kinderarzt ist das ok solange die Sehnen nicht verkürzt sind.
Jetzt bin ich bei einer Aufführung von einer Physiotherapeutin angesprochen worden, daß die Bewegungen auffällig sind. Sie hat die kleine zwei Tage später unter die Lupe genommen.
Schultern und Brustwarzen sind unterschiedlich hoch (jetzt sehe ich es auch), sie kippt das Becken nicht(richtig?), die WS hat im Brustbereich eine leichte Seitenabweichung und sie läuft eben hauptsächlich auf Zehenspitzen.
Beim Kinderarzt habe ich, da es nichts akutes ist, erst mitte Januar einen Termin erhalten.
Gibt es Krankheitsbilder auf die die Symptome passen? Möchte die nächsten Schritte einigermassen informiert sein, damit verpasstes schnell wieder aufgeholt wird.
Habe Termine bei einer auf Kinder spezialisierte Physiotherapeutin gemacht, auch wenn ich jetzt noch kein Rezept habe.
Vielen Dank
ladykaos
P.S. Ältester ist ok, folgt keine Frage mehr ;-)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 22.12.2009, 20:21 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo LAdychoas, dirket auf ein Syndrom deuten die beschriebenen Symptome...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Wespenstich: Was tun?

    Was kann man bei einem Wespenstich tun, um Schwellung und Entzündung zu vermeiden und wie beugt man ihnen am besten vor? Lesen Sie hier alles über Wespenstiche. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App