Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 24. Februar 2018
Menu

Beckwith-Wiedemann-Syndrom

Hallo zusammen,
bei meinem Sohn (8 Monate) besteht der Verdacht auf das Beckwith-Wiedemann Syndrom.
Wir befinden uns noch ganz am Anfang und ich bin dabei mich zu informieren. Ich habe gelesen, dass es hier einige Eltern betroffener Kinder gibt!
Im Moment bin ich v.a. auf der Suche nach Spezialisten für dieses Syndrom in Deutschland. Ich habe jetzt schon gelesen, dass es in Kiel eine Ambulanz bzw. Spezialisten gibt. Auf der Webseite der Uniklinik Kiel (Pädiatrie) kann ich allerdings nichts dazu finden.
Gibt es vielleicht jemanden der mir weiterhelfen kann?
Vielen Dank und liebe Grüße
summer1310
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang