Suchen Menü

Zu niedriger Östrogenspiegel = kein Eisprung?

Hallo,
bei mir wurde diesen Zyklus diese Hormonbestimmung am 21.ZT gemacht. Dabei wurde festgestellt, dass ich wohl zu wenig Östrogen hatte für eine gute Eireifung. Bedeutet das, dass ich definitiv keinen Eisprung hatte? Mein FA war am Telefon wieder so kurz angebunden und hat mir das leider nicht erklärt. Er wollte mir jetzt direkt im nächsten Zyklus Clomifen andrehen, was ich aber abgelehnt habe. Im Zyklus davor hatte ich nämlich am 13.ZT noch eine Eizelle von 21mm Größe (hatte zufällig US an dem Tag) und einen anschließenden Eisprung. Da wäre Clomifen doch jetzt Quatsch, wenn ich meine, dass dieser Zyklus für mich kein durchschnittlicher war, oder? Ich hab mich jetzt mit meinem FA drauf geeinigt, dass ich nächsten Zyklus noch mal am 21.ZT eine Hormonbestimmung machen lasse. Trotzdem würde mich jetzt interessieren, ob ich definitiv keinen Eisprung hatte oder vielleicht doch.
LG Mareike (ZT 27)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App