Suchen Menü

Warnung gegen Pfefferminzoel (und Tigerbalsam)

Hallo Alle, ich war gestern mal wieder beim Arzt und habe ueber meine staendigen Kopfschmerzen geklagt und dabei erwaehnt, dass ich mir immer dieses japanische Pfefferminzoel auf die Stirn schmiere. Er guckte dann sehr besorgt und meinte, dass sollte man in der Schwangerschaft nicht verwenden, es kann unter Umstaenden fruehe Wehen ausloesen. Damit ist dann auch mein geliebtes Tigerbalsam aus der Zirkulation gezogen, und ich weiss gar nicht wie ich all meine Wehwechen jetzt behandeln soll:-(. Mir wurde jetzt Paracetamol gegen die Kopfschmerzen verschrieben, mit der Versicherung, dass das wesentlich unbedenklicher sei als das Oel! LG, Eva
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App