Suchen Menü

Rückbildung und Sport nach Geburt?

Hallo zusammen,
ich hätte gern noch ein paar "Erfahrungs-Tipps" zu Rückbildung und Sport. Die Geburt ist jetzt 7 Wochen her und ich würde gern mit Rückbildung beginnen. Wie lange läuft so ein Kurs? Ist ein Yoga-Rückbildungskurs ebenso effektiv wie ein normaler? Darf man wirklich erst nach diesem Kurs wieder mit ganz moderatem Sport beginnen? Habe immer viel Sport getrieben (Joggen, Fitness: Kraft/Ausdauer), fast täglich vor der Geburt, sogar noch in der SS, da allerdings weniger. Für mein Wohlbefinden wäre das sehr wichtig für mich...! Ich habe einen Crosstrainer zu Hause - ginge es nicht, damit so ca. 8 Wochen nach Geburt wieder zu beginnen? Ich meine, das etwas schnelleres Spazieren mit Kinderwagen nicht viel Unterschied zum Crosstrainer ist...! Mit Joggen warte ich wohl lieber noch einige Monate, erscheint mir selbst zu heftig für Beckenboden etc. Wer hat Erfahrungen mit Sport nach Geburt und kann mir Tipps geben? Würde mich sehr freuen. Danke!
LG Veni
Bisherige Antworten

Re: Rückbildung und Sport nach Geburt?

Hallo Veni!
Ich kann ohne Sport auch nicht. Ich habe mit joggen wieder angefangen als Julian 9 Wochen alt war. Als er 10 Wochen alt war, began der Rückbildungskurs. Bei uns dauert dieser 10 Wochen. Reiten tu ich jetzt auch wieder seit Julian 10 Wochen alt ist. Ich würde halt langsam anfangen und sehen, wie der Körper reagiert. Ich denke, sonst ist das auch für den Beckenboden nicht so toll, wenn man direkt situps etc. macht.
Lg
Andrea mit Sebi (8), Moritz (2) und Julian, 12 Wochen

Re: Rückbildung und Sport nach Geburt?

hallo veni,
wahrscheinlich bin ich nicht sehr vorbildhaft...aber, bei mir gings so:
tag 33 der neuen zeitschreibung ;o) hab ich aus dem stand tennis gespielt, also wirklich fast nicht gerannt. diese woche hab ich mich jedes mal schon mehr bewegt. bis jetzt ging alles gut. wochenbett-gymnastik hab ich nicht gemacht, dafür seit dieser woche zu hause selbst gymnastik und erste "richtige" beckenbodenübungen. zu einem kurs möchte ich lieber alleine (ohne kind), somit warte ich noch ein wenig, bis das mit dem stillen noch absehbarer ist.
ich glaube wir haben uns eh schon gegenseitig auf sport-postings geantwortet...ich hab auch einen x-trainer zu hause, der sogar 4h vor den ersten wehen noch im einsatz war ;o). x-trainer halte ich auf jeden fall für möglich, ist ja total sanft. aber jeder körper ist natürlich anders - wenn du aber auch sonst viel sport machst, kannst du sicher auch gut auf deinen körper hören und wenns zu viel wird eben aufhören, bzw. langsamer treten.
viel spass & lg
alice mit michel nima - heute genau 6 wochen

Crosstrainer ist ok!

Danke für eure Antworten und Tipps!!! :-)

Hallo zusammen,
danke für eure Nachrichten!
Heute war ich zum ersten Mal beim Rückbildungskurs - die Hebamme dort meinte auch, nach 8 Wochen könnte man ruhig langsam wieder beginnen - gerade mit Ausdauer -und eben auf den Körper hören - wenn es noch nicht gut ist, macht sich das wohl schon bemerkbar!
LG
Veni, die sich jetzt wieder auf ihren Sport freut! :-)
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App