Suchen Menü

ICSI und Wassergeburt

Habe gerade in der Info über Wassergeburt auf dieser Webseite gelesen, dass man mit IVF/ICSI keine Wassergeburt machen soll. Ich hatte selber eine ICSI und habe vor 9 Wochen meine Tochter in der Entspannungswanne im KRH zur Welt gebracht. Die ICSI war zu keiner Zeit Thema oder ein Grund nicht in die Wanne zu dürfen.

Ich möchte hiermit allen Mädels Mut machen, die eine Wassergeburt nach assistierter Befruchtung wünschen. Fragt danach! Denn wenn die Schwangerschaft imd die Geburt normal verläuft, spricht ja nichts dagegen :-)

Mir hat es in der Eröffnungsphase 1 Minute mehr Erholung pro Wehe gebracht und den Schmerz gelindert. 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App