Suchen Menü

Wie lange nicht stillen nach streichen?

Hallo Frau Cremer,


ich habe heute eine Wand gestrichen und wollte vorher noch abpumpen, was ich dann vergessen habe (und ich könnte mich sowas von ohrfeigen!). Ich füttere zu und habe daher auch Pre-Milch da, frage mich aber, nach wie vielen Stunden ich davon ausgehen kann, dass in meiner Milch nichts Giftiges von der Wandfarbe mehr ist, sodass ich wieder stillen kann. Ich habe leider keine Ahnung, wie lange so ein Abbau dauern könnte und auch nicht, wie oft ich die unbrauchbare Milch abpumpen sollte. 

VG

Bisherige Antworten

Re: Wie lange nicht stillen nach streichen?

Nachtrag:

Auf der Farbr ist ein blauer Engel und sie ist lösungs- und konservierungsmittelfrei. 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 18.02.2021, 16:36 Uhr
9065 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Wie lange nicht stillen nach streichen?

Liebe Nina,
da du eine Farbe mit blauem Engel verwendet hast, wurden keine Schadstoffe eingeatmet, so dass du stillen kannst.

Bitte schaue jedoch zur Sicherheit nach, dass keiner der Stoffe die im Merkblat für den Mutterschutz als Bedenklich eingestuft werden, in der Farbe enthalten ist.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen