Suchen Menü

Säugling in den Bergen

Liebe Frau Cremer,

unsere Tochter ist 5 Monate alt und wir möchten gerne mit ihr in den Bergen wandern gehen. Im flachen Gelände fühlt sie sich pudelwohl in der Trage (Manduca) auf dem Rücken, so dass wir da sehr zuversichtlich sind, dass das kein Problem darstellt. 

Nun stellt sich uns allerdings die Frage bis zu welcher Höhe wir bedenkenlos mit ihr wandern können und welche Vorkehrungen wir auf jedenfall zusätzlich treffen sollten?

Im Internet finden sich Aussagen, dass es bis zu einer Höhe von 2000m bedenkenlos wäre, bis zu 2500m es die maximale Höhe sein sollte. Wie verlässlich sind diese Aussagen?

Vielen Dank für eine Antwort 

Corinna

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 07.06.2021, 22:16 Uhr
9064 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Säugling in den Bergen

Liebe Corinna,

vielen Dank für deine Frage.
Ich kann deine Frage jeodch nicht benatworten und dir nur den Artikel aus dem Alpenverein nenen, die häufig von Kinderärzten genutzt wird. 

Liebe Grüße Lucia Cremer

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen