Suchen Menü

Frisch gepresste Orange zum Brei

Hallo Lucia,
ist es in Ordnung, eine Orange frisch auszupressen und entsprechend zum Brei zu geben?
Ich bin etwas verunsichert, bezgl. Verträglichkeit und Co, auch bezogen auf das Alter des Babys.
(Mein Kleiner ist 6 Monate alt, ich mache das mit dem Orangensaft allerdings schon eine Weile).
Vielen Dank für Ihre Einschätzung und Hilfe.
Viele Grüße, Claudia
Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 14.03.2019, 14:08 Uhr
9065 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Frisch gepresste Orange zum Brei

Liebe Claudia,
ja das ist vollkommen in Ordnung und sogar "besser" als gekaufter Oragnensaft.

Es kommt vor, dass einzelne Babys etwas wund werden, wenn sie etwas säurehaltiges zu sich nehmen. Das ist jedoch nicht weiter schlimm und mit etwas Wundschutzcreme schnell behoben.

Wichtig ist nur, die Oragne vor dem Pressen zu waschen, damit keine "Schadstoffe" in den Saft gelangen.

Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen