Suchen Menü

Erwärmen Brei / Beikost im Dampfgarer?

Liebe Lucia,

ich glaube meine Frage vor einigen Tagen ist untergangen... daher nochmal:

spricht etwas gegen die Erwärmung des selbstgekochten Breis im Dampfgarer?

Ich habe den Brei über die Funktion "Regeneration" bei 140° in unserem Dampfgarer erwärmt (auf einem PorzellanTeller, nicht im Kunststoffbehälter), da dies eigentlich 'schonender' für die Vitamine etc. ist als im Wasserbad...?

Ist das falsch? Würde es eigentlich gerne so beibehalten, da ich es sehr praktikabel finde...

Lieben Dank!

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 01.05.2017, 11:10 Uhr
9073 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Erwärmen Brei / Beikost im Dampfgarer?

Liebe Heli,

Bitte entschuldie die Verspätung, deine Frage ist erst heute bei mir angekommen. Ja das kannst du so machen.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen