Suchen Menü

Abendbrei anrühren

Hallo Frau Cremer,

Ich möchte mit dem Abendbrei für mein Baby beginnen.

Den Mittagsbrei isst er super. Nebenbei stille ich noch.

Ich habe Instantflocken. Laut Packung soll ich diese mit 100ml Wasser und 100ml Vollmilch zubereiten.

Mit meiner Hebamme hatte ich Beikostberatung. Sie meinte Muttermilch oder Vollmilch sei für den Abendbrei die beste Wahl.

Premilch solle ich vermeiden, da diese unnatürlich sei und auch bedenkliche Inhaltsstoffe beinhaltet.

Ich habe mit einigen Bekannten darüber gesprochen. Alle waren schockiert und meinten Vollmilch seie viel ungesünder als Premilch und ich solle den Abendbrei lieber mit Premilch anrühren als mit Vollmilch. Nun bin ich hin und hergerissen.

 

Was meinen Sie dazu?

Lg KK

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App