Suchen Menü

97 Percentil Ernährung

Hallo, unser Sohn gehört zu den großen und schweren Babys für seine 14 Wochen aber laut Kinderarzt ist sein Gewicht für die Größe völlig ok. Aber jetzt meine Frage von der Hipp Pre isst er schon 5x tägl. Die Menge die Babys mit 5 Konaten trinken sollen laut Packungsbeilage. Also 210ml Wasser und 7 Messlöffel leider wird er davon nicht mehr satt zumindest sein 4h Rhytmus klappt nicht mehr. Also was mache ich am besten? Umsteigen auf eine andere Nahrung oder bei gleicher Wassermenge mehr Pulver? Achja Koliken haben vor ca 8 Tagen aufgehört also hier sind wir mittlerweile zufrieden, ein bisschen verstopft ist er noch aber mit etwas nachhelfen klappt das relativ gut. Sollte ich alleine deshalb schon wechseln? Danke LG Stefanie und der kleine große Maxi

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 23.04.2017, 18:12 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Stefanie,
es freut mich, dass die Koliken aufgehört haben. 
Auf gar keinen Fall darf das Verhältniss von Wasser und Pulver verändert werden, das kann zu schweren gesundheitlichen Beeinträchtigen einher gehen!

Die UMstellung auf eine 1er Nahrung ist nicht sinnvoll, da diese die Verstopfung wahrscheinlich verstärken würde.

Ich rate dir zunächst in jede Flasche einen halben Teelöffel Beikostöl zu geben. Das Öl sorgt für eine bessere Sättigung und lockert den Stuhlagng auf.

Dass der Kleine einen 4h Rythmus nicht einhält ist ganz normal. Die meisten Babys haben einen solchen Rythmus nicht und trinken Ihre MIlch in unterschiedlichen Abständen. Wichtig ist dabei nur, dass sie insgesamt nicht mehr als ca. 1000ml zu sich nehmen.

Ich schlage vor, dass du schaust wie das mit dem Öl klappt und dich dann wieder meldest. Ist das eine Option für dich?

Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Lucia,

vielen Dank für deine schnelle Antwort und vermutlich oute ich mich jetzt als wieder mal unwissend aber was ist ein Beikostöl? Ich habe aus der Apotheke  ein Distelöl von der Firma Primabene zuhause das als Diätspeiseöl und zur Einnahme geeignet ist. Kann ich das  verwenden?  Es ist noch ungeöffnet... 

Wenn ich die Flüssigkeitsmengen somzusammenzähle kommen wir schon über den 1 Liter  5x 210ml ergibt dann pro fertiges Flascherl 235 ml. 

Ich werde deinen Rat auf alle Fälle ausprobieren sobald  du meine Wissenslücke gefüllt hast:-[ Und falls er dann noch immer  Verstopfungen hat und nicht satt wird kann ich noch immer wechseln auf eine andere Nahrung. Wie schnell  sollte ich denn eine Besserung merken für die Verstopfung und den Hunger? 

Liebe Grüße Stefanie und ein schon schlafender Maxi

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 24.04.2017, 08:14 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Stefanie,
Beikostöl ist eine Mischung aus verschiedenen Ölen welche für Babys besoners gut geeignet sind. Das Distelöl kannst du erst mal auch nehmen. Langfristig wäre das Beikostöl in deinem Fall besser geeignet.

Du solltest bis Mittwoch eine Besserung merken. Bitte melde dich und schreibe mir wie es klappt.

LIebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Hallo, 

wir haben einen Teilerfolg die Verdauung klappt jetzt mit dem 1/2 Teelöfferl Fr. Holle Beikostöl. Leider bleibt noch immer kein Tropfen im Flascherl er trinkt noch immer die 210ml Wasser Hipp Pre ganz aus und weint wenn sie leer ist.  Er hat sehr schnell wieder Hunger und da hilft dann Tee auch nicht Fenchel Anis kümmel. 

Ideen? 

lg

 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 26.04.2017, 21:43 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe STS,
es freut mich, dass die Verdauung besser wird.
Kannst du mir bitte noch schreiben wieviel er in 24 Stunden trinkt und wie die Abstände sind.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

hi. Sicher gerne

 

also er trinkt 5x 210ml Wasser ergibt mit dem Pulver dann immer 235ml x5  =1175 aber wie gesagt davon wird er nimma satt. Ich hab's jetzt heute mal mit 140ml Wasser probiert und halt einfach 8 Messlöfferl Pulver und er hat wieder alles bis auf den letzten Tropfen ausgetrunken. Wir hatten eigentlich einender konstanten 4h Rhytmus tagsüber und in der Nacht isst er das letzte mal um 22:00 Uhr und dann erst gegen ca. 7 Uhr früh wieder aber das klappt jetzt auch nimma. 

Dazwischen weil er überhaupt nicht Autofahren oder Wagerlfahren oder ins Tragetuch will kriegt er etwas Fenchel Tee zur Beruhigung aber das sind keine 50ml und das nicht jeden Tag.

 

Pre oder doch eine andere Nahrung? 

 

Lg stefanie 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 27.04.2017, 15:20 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Stefanie,
wenn dein Kleiner nicht schon Probleme mit der Verdauung hätte wäre eine 1er Nahrung durchaus eine Option. In eurem Fall würd eich dann aber eher zu einer Comfort Nahrung tendieren. Bevor ich mich jedoch mit einem Vorschlag festlege wäre es nocht wichtig zu Wissen, wie sich das "nicht satt" sein äußert. Hat er zu wenig zugenommen?

Ein konstanter 4h Rythmus ist bei Babys die absolute Ausnahme und meist auch nicht von Dauer. Das ist also im Grunde ganz normal.

Bekommt er die Flasche zu bestimmten Uhrzeiten? Falls ja Wann? und falls nein wäre es hilfreich zu Wissen wann er seine Flaschen bekommt und wie die Abstände daziwschen sind.

Liebe Grüße LUcia

 

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Ich glaube die Gewichtszunahme passt aber er wird immer nur beim Kinderarzt gewogen zuhause haben wir keine Wage auch für Erwachsene nicht. 

Bevor ich ihm die Flasche gebe versuche ich die anderen Gründe fürs weinen auszuschließen, Windel voll, Bauchweh, Langeweile oder einfach nur herumgetragen werden wollen. Aber meistens schreitet so laut und viel das er einen roten Kopf bekommt und er lutscht an seiner Faust was ich als Zeichen für Hunger interpretiere.  

An sich bekommt er ca um 6:30. ein Flascherl, dann wieder um 10:30, 14:30, 18:30 und  um 22:30 oder 22:30 selbst wenn er achkafen sollte nochmal eines.  Wenn er sich aber dazwischen meldet und hungrig wird kriegt er natürlich seine Flascherln früher aber so ca kommt es immer hin. 

Sollten wir ihn um 22:30 nicht füttern wenn er nicht von alleine kommt auch wenn es mehr als 4h sind? Aber meistens wird er dort sowieso munter... 

LG 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 27.04.2017, 16:55 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Danke für die Rückmeldung.
Du kannst ihn um 22.30 Uhr ohne Bedenken schlafen lassen und abwarten. Es ist jedoch nicht so, dass ich der Menung bin, dass du das unbedingt tun solltest. Wie du schon schreibst wird er sich die Flasche wahrscheinlich sowieso holen.

Die Zeichen für Hunger sind ganz eindeutig und es ist schön, dass er die Flasche dann auch früher bekommt.

Da du von Bauchweh schreibst und Verstopfung kann ich mir Vorstellen, dass Milumil Comfort die richtige Nahrung für euch ist. Sie enthält stärke und wird daduch langsam verdaut und gleichzeitig ein spetieles Eiweiß, das eine Verstopfung verhindert. Kannst du dir Vorstellen das zu probieren?

Liebe Grüße Lucia

 

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Aber sicher kann ich mir vorstellen diese Nahrung zu probieren. Ist das dann noch einenPre und muss ich bei der Menge aufpassen oder nicht? Und kann es sein das ich die in !Österreich nicht kriege? Habe sie jetzt so nicht gefunden.... Vielleicht nur in der Apotheke? 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 27.04.2017, 18:57 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Ob die Nahrung in Österreich verfügbar ist weiß ich nicht, ich schaue das gleich nach und melde mich noch mal.

Nein das ist keine Pre Nahrung und ja bei der Menge gilt bei jeder Nahrung eine bestimmte Höchstgrenze die im Schnitt bei etwa 1000ml liegt. Da die Nahrung stärke enthält wird sie langsamer verdaut und so werden die Abstände größer und er wird insgesammt weniger trinken.

Bis gleich, liebe Grüße Lucia

 

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 27.04.2017, 19:05 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Du hast Recht Milumil comfort gibt es in Österreich nicht. Du kannst sie entweder über das Internet bestellen oder Aptamil ProExpert COM nehmen. 

Beide Nahrungen wären ein guter Übergnag für etwa 14 Tagen umd dann auf eine 1er Nahrung umzustellen. Als 1er Nahrung rate ich dir zu Hipp Combiotik. Ich halte den Umweg über die Comfort Nahrung für Sinnvoll um den Darm zu entlasten und um die Gefahr einer Verstopfung zu minimieren.

Liebe Grüße Lucia

 

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Vielen Dank für deine Tips ich habe mir heute morgen die Aptamil schon besorgt und wir werden jetzt langsam mit dem umstellen beginnen. Da die 1 er Dann keine Pre mehr ist werde ich mal die Menge dann versuchen die tatsächlich für sein Alter angegeben ist und falls das nicht reicht halt wieder  die nächst höhere Menge nehmen.

Ich werde dann auch versuchen das Öl wieder wegzulassen wenn das eh ne comfort Nahrung ist vielleiChr passts  und anfangen damit kann ich ja wieder wenn nicht.

 

liebe Grüße 

Stefanie 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 01.05.2017, 11:09 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Stefanie,
ich bin gespannt wie es klappt, es wäre schön wenn du mir in ein paar Tagen schreiben würdest.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: 97 Percentil Ernährung

Hi, 

 

wollte dir mal kurz ein Update geben bezüglich meines kleinen großen... 

Kurz nachdem ich umgestellt habe auf Aptamil damit die Verdauung sich einpendelt hat mein kleiner viel weniger getrunken. Ich war mir nicht sicher ob es ihm nicht schmeckt oder ob er nicht mehr mehr braucht und habe dann festgestellt das er schon seine Zähne bekommt es sind schon 2 Eckzähne zu sehen und wo die vorderen Zähnchen sind ist er total dick und angeschwollen. Weil er von dr Aptamil fast nix getrunken hat habe ich es wieder mit dem Altbewerten versucht und davon trinkt er jetzt wenigstens wieder etwas mehr. Also so zwischen 180 und 220 ml 5x tägl. wenn er wieder mehr verlangt werde ich wieder einen Wechsel starten und aufneine 1er gehen. Morgen hat er sein 4tes Monat komplett und ich gebe ihm noch immer ein kleines bissal Beikostöl ins Flascherl trau es mich jetzt grade nicht abzusetzen wenn er eh mit dem einschießen der Zähne kämpft. Habe mir Globuli und Gels zum auftragen  besorgt und für den Notfall ein paar Schmerzzapferln. 

 

Was meinst du soll ich doch gleich aufneine 1 er wechseln? Und kann ich sonst noch was tun um ihm das Zahnen zu erleichtern? 

 

Lg Stefanie und der große Maxi

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 16.05.2017, 10:13 Uhr
9072 Beiträge seit 06.09.2011

Re: 97 Percentil Ernährung

Liebe Stefanie,
nein ich würde jetzt erst mal abwarten.

Schau emal hie rin meinem Artikel zum Thema Zahnen und schreibe mir noch mal wenn du noch eine Frage dazu hast.

Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen