Suchen Menü

Bitte werten Sie meine Kurve aus

Hallo Frau Dr. Grüne,

mich würde mal interessieren, ob es zum jetzigen Zeitpunkt schon Anzeichen einer Schwangerschaft geben kann in Bezug auf den Ausfluss der Frau. Gibt es da klare Aussagen, wie dieser ungefähr sein sollte, um eine Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft anzunehmen, neben der erhöhten Temperatur? Viele Foren meinen ja, dass der Ausfluss mehr werden sollten nach dem ES. Was sagen Sie dazu? Ich danke Ihnen sehr für Ihre Unterstützung! Hibbeln ist so anstrengend :-)

Basalkurve

Kommentare

  • Zyklustag 1: 6:40 gemessen Menstr. nun in rot da, gestern nur wenig leichten bräunlichen Ausfluss am Abend
  • Zyklustag 2: 6:30 Uhr gemessen
  • Zyklustag 3: 5:50 Uhr gemessen
  • Zyklustag 4: 5:50 Uhr gemessen
  • Zyklustag 5: 6:15 Uhr gemessen, nur 5 h Schlaf, sehr spät ins Bett
  • Zyklustag 6: 6:15 Uhr gemessen
  • Zyklustag 7: 6:00 Uhr gemessen, davor schon eine Weile wach gelegen
  • Zyklustag 8: 5:45 Uhr gemessen ( 4 Uhr wach wegen Toilette, länger wach gelegen)
  • Zyklustag 9: 6:00 Uhr gemessen (Ovulationstest Clear blue positiv), 3 Uhr wach wegen Toilettengang
  • Zyklustag 10: 6:20 Uhr gemessen, Ovulationstest Clearblue 2. Tag positiv, blinkender Smiley
  • Zyklustag 11: 6:15 Uhr gemessen, Ovulationstest Clearblue höchste Fruchtbarkeit
  • Zyklustag 12: 5:50 Uhr gemessen
  • Zyklustag 13: 6:30 Uhr gemessen
  • Zyklustag 14: 7:00 Uhr gemessen
  • Zyklustag 15: 6:00 Uhr gemessen, schon etwas länger wach gelegen, unruhige Nacht
  • Zyklustag 16: 6:25 gemessen, schon 30 Minuten wachgelegen im Bett
  • Zyklustag 17: 6:00 Uhr gemessen
  • Zyklustag 18: 6:00 Uhr gemessen, aber schon seit 4:30 Uhr wach/schlummernd im Bett gelegen
  • Zyklustag 19: 6:00 Uhr gemessen

 

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 22.01.2021, 11:30 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Bitte werten Sie meine Kurve aus

Hallo Sunshine,

zu diesem Zykluszeitpunkt gibt es noch keine verlässlichen Schwangerschaftsanzeichen. Auch der Ausfluss unterscheidet sich nicht von einer auch sonst normal verlaufenden Gelbkörperphase.

zu den zyklischen Veränderungen finden Sie hier weitere Informationen:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/zyklus-fortpflanzung/zervixschleim-id94268.html

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Pseudokrupp (Krupphusten)

    Pseudokrupp (Krupphusten) ist eine Erkrankung der oberen Atemwege, die fast ausschließlich bei Kindern bis zum Alter von sechs Jahren auftritt. Jungen sind häufiger betroffen als... Mehr...

  • Medikamente und Fruchtbarkeit

    Bei Kinderwunsch sollten regelmäßig eingenommene Medikamente auf den Prüfstand kommen. Denn manche Wirkstoffe können die Fruchtbarkeit herabsetzen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen