Suchen Menü

Unfallversicherung

Ich habe nun noch mehr gelesen und festgestellt, dass die TaMu mein Kind ja nicht unbedingt unfallversichern muss.
Also habe ich mal eben selbst eine Unfallversicherung für Mia abgeschlossen.
Verkehrt kann's wohl nicht sein, oder?!
Verwirrte Grüße von Wiebke, deren Tochter jetzt ab 1.8. immerhin unfallversichert ist.
Bisherige Antworten

Re: Unfallversicherung

also ich habe eine haftpflicht versicherung für meine tageskinder kostet 2 euro und nen paar kaputte pro tageskind .... wenn das kind unter meiner aufsicht schäden verursacht werde ich dafür haftbar gemacht und wenn ich das tagekind nicht bei meiner haftpflicht mit angebe kann es teuer für mich werden .. die unfall versicherung ist denke ich sache der eltern soweit ich weiß
viele grüße myriell

Re: Unfallversicherung

Hallo Wiebke,
das ist nicht richtig. Seit Mai 2006 gibt es ein neues Gesetzt, dass Tagesmütter Unfall-versicherungspflichtig sind !!! (bei der Berufsgenossenschaft gibt es eine extra Abteilung nur für Tagesmütter). Diese Berufs-Unfallversicherung schliesst die Tageskinder mit ein.
Die Versicherung kostet knappe 50 Euro im Jahr und wir hier in Hessen bekommen diesen Betrag vom Jugendamt erstattet.
LG Uta

Re: Unfallversicherung

Hallo Uta,
das scheint aber dann kein bundeseinheitlilches Gesetz zu sein. Ich habe mal
meine Freundin gefragt, deren Kleine ab Herbst zu einer Tagesmutter geht.
Deren Tagesmutter hat keine Unfallversicherung für ihre 5 Tageskinder
abgeschlossen. Das Jugendamt hier hat dann auf Nachfrage meiner Freundin
mitgeteilt, dass die Kinder bei ihren Eltern versichert sein müssen (wobei wir z.B.
keine private Unfallversicherung haben).
LG Lili

Re: Unfallversicherung

Dann lohnt sich in diesem Falle vielleicht nochmal eine erneute Anfrage bei der Berufsgenossenschaft, denn wie gesagt, dieses Gesetz ist noch ganz neu.
LG Uta

Re: Unfallversicherung

Kann hier nur zustimmen, die TaMu ist ab dem 2. Kind verpflichtet eine Unfallvers. abzuschliessen, das gilt für ganz DE.
LG
Tinka
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen