Suchen Menü

An die Tagesmütter unter euch --- DRINGENDE FRAGE

Hallo,
ich wechsele mich mit einer anderen Mutter in der Betreuung unserer Kinder ab. Das heißt, dass jede von uns an 2 Tagen die Woche das andere Kind bei sich zu Hause hat.
Wie ist das im Notfall, wenn das Kind dringend zum Arzt muss und die Eltern sind nicht zu erreichen. Habt ihr in so einem Fall eine Vollmacht der Eltern zu Hause? Wie funktioniert das dann mit dem Krankenkärtchen?
Liebe Grüße
Cora1102
Bisherige Antworten

Re: An die Tagesmütter unter euch --- DRINGENDE FR

Hi Cora,
ja ich hab ne Vollmacht von den Eltern und eine Kopie der Krankenversicherungskarte!
LG Ivonne

Re: An die Tagesmütter unter euch --- DRINGENDE FR

Ja, genauso läuft das bei mir auch. Wobei ich immer mehrere Kinder hier habe und im Zweifelsfall den Rettungswagen rufen würde, da ich nicht mit 4 Kindern zum Arzt fahren kann.
LG Uta

Re: An die Tagesmütter unter euch --- DRINGENDE FR

Hi Cora,
bei unserer Tamu ist der Weg im Notfall:
zuerst Arzt, Krankenwagen und dann erst werden die Eltern informiert
Die Tamu hat die Versicherungsnummer auf ihrem Notfallszettel
LG Tina
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen