Suchen Menü

wann Nr.2 anfangen?

Aaalso, ich habe ende des ersten semesters emine tochter bekommen. sie ist inzwischen 3,5. nächsten sommer schreibe ich diplomarbeit und da soll dann nr 2 kommen- aber wann sollten wir anfangen mit "üben*????? Bei nele haben wir über ien jahr gebraucht und nur mit medis, ehe cih ss wurde..... bin völlig ratlos. was wenn baby während diplomarbeit kommt, weils gleich klappt? oder was wenn cih nach studium ss rumsitzen muss??? (mag cih nciht)
hmmm.... Ideen?
glg tine, gerade im praxissemester
Bisherige Antworten

Re: wann Nr.2 anfangen?

Hallo!
Hmm.... das ist aber eine sehr schwierige Frage, die Du uns da stellst ;-) Ich würde ja an Deiner Stelle erstmal die Dipl.Arbeit schreiben, mir dann einen Job suchen, ein Jahr arbeiten und dann das Üben beginnen, weil es dann recht egal ist, wenn es länger dauert. Du klingst aber eher danach,als sollte Eure Nr.2 auf jeden Fall eher kommen als erst in einigen Jahren, was ich auch verstehen kann, damit der Abstand zum ersten Kind nicht sooooo groß ist. Was hast Du eigentlich nach dem Studium vor, weil Du schreibst, dass Du dann nicht rumsitzen möchtest? Gibt es für Deine Branche keine Jobs oder möchtest Du Dir keinen JOb suchen, um nicht sofort wegen Kind Nr.2 auszufallen? Am besten erscheint mir, frühestens 9 Monate vor dem frühest möglichen Zeitpunkt, an dem das Baby kommen "dürfte", das Üben anzufangen. Damit verhinderst Du zumindest, dass es während der Dipl kommt. Und dann einfach darauf hoffen, dass es so schnell wie möglich klappt. Aber wenn Du von vornherein davon ausgehst, dass Du wieder ein jahr brauchst, um schwanger zu werden, klappt es garantiert gleich und Du hast einen Frischling sowie die Diplarbeit zu handlen...
Gruß
Heidi

Re: wann Nr.2 anfangen?

nele ist dann schon mindestens 4 zum frühestmöglichen zeitpunkt, noch viel länger wollen wir nciht warten, damit sie nciht ganz als einzelkind großwird- zumal langsam die stelle kommt wo wir sagen, wenn wir nciht bald loslegen fangen wir doch nicht mehr von vorne an.
Ich habe das Glück durch meinen Mann abgesichert zu sein, dennoch will cih schon arbeiten gehen. Da ich ortsgebunden bin, versuche cih gerade ein laufbahn an der Hochschule zu starten oder ich mache mich anschliesend auch selbstständig. Im zweifelsfall könnte cih bei meinem Mann anfangen, was aber nciht gutgehen würde, da der vater noch im unternehmen ist... Am liebsten wäre mir ein gferegelter job mit geregelten arbeitszeiten- aber solch traumvorstellungen lassen sich hier in de recke wahrscheinlich eher nicht verwirklichen.
und wenn cih dann gleich ausfalle--- lieber nciht, deshalb dachten wir einfach daran irgendwann anzufangen und baby möglichst gleich nach diplom und dann einfach normal bewerben. (bnbin ja auch wieder studieren gegangen, als nele6wochen war, könnte mit arbeit dann also auch schnell wieder einsteigen)
Bin irgendwie unentschlossen. einerseits wöllte cih so schnell wie möglich berufich durchstarten, andererseits soll nele nicht alleine bleiben. (deshlab auch die knappe Planung)
hmmm...
trotzdem schonmal danke!
lg tine
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App