Suchen Menü

Willkommen!

hallo,
also ich hatte die idee zu diesem forum, da ich selbst in einer solchen familienform lebe.
d.h wir versuchen es.....
ich bin seit 2 jahren mit meinem freund zusammen. unser gemeinsamer sohn ist jetzt 8 monate alt.
ich habe aber schon einen 5 jährigen sohn. mein freund hat probleme mit der neuen situation. auf der einen seite fällt ihm das familienleben an sich sehr schwer und dann ist er sehr oft von meinem großen sohn genervt.
ich überlege mich endgültig zu trennen, denn es tut mir sehr weh, dass er meinen sohn nicht lieben kann. aber auf der anderen seite war er meine große liebe und wir haben beide einen sohn, den wir sehr lieben.
ich würde mich freuen zu hören, wie es anderen in ähnlichen situationen ergeht.
lg
divana
Bisherige Antworten

Hallo Divana!

Liebe Divana!
Die Idee mit diesem Forum finde ich sehr gut. Inzwischen gibt es ja doch viele Patchworkfamilien. Deine Situation kann ich gut nachvollziehen. Ich selbst bin (fast) 32 Jahre alt, habe einen 13 Jahre alten Sohn und bin seit fast 5 Jahren mit meinem Mann zusammen. Er ist erst 25 und wir haben zwei gemeinsame Kinder, Lisa 2,5 Jahre und Max fast 7 Monate.
Die von dir beschriebene Problematik kenne ich zur Genüge. Mein Mann hat auch schon immer große Probleme mit meinem Ältesten gehabt, manchmal ist er so harsch mit ihm umgesprungen, daß ich mich gefragt habe, ob ich mich nicht wieder trennen soll. Vor allem ist das damals viel zu schnell gegangen mit Zusammenziehen und so. Damit habe ich meinen Sohn total überfordert. Aber das war mir erst klar, als schon alles über die Bühne war.
Heute sage ich: es hatte auch sein Gutes. Für meinen Sohn, der seinen Vater leider nicht kennt, gab es zum ersten Mal eine richtige Familie. Auch wenn vieles schiefgelaufen ist. In der Schule spricht er immer von meinem Mann als seinem Vater, auch wenn er längst nicht alles toll findet, was mein Mann so macht und wie er mit ihm umgeht. Das kann man aber auch nicht erzwingen, meine ich.
Du mußt abschätzen, ob der Kontakt zwischen deinem Freund und deinem Sohn auf lange Sicht mehr Schaden als Nutzen bringt für den Großen. Wenn das so ist, solltest du schon über eine Trennung nachdenken, auch wenn es schwerfällt. Ansonsten fällt dir die undankbare Aufgabe zu, immer wieder

Re: Willkommen! Teil 2

...zwischen beiden zu vermitteln.
Ich wünsche dir dafür alles, alles Gute und schreib mal wieder, wie es euch so geht.
Liebe Grüße und einen sonnigen Tag, Ellen

Nochmal @Divana

Hallo!
Etwas verstehe ich nicht - hab eben mal in dein Profil geschaut. Da steht, daß dein Freund euch verlassen hat. Davon hast du in deinem Posting aber nichts geschrieben. Was stimmt denn nun? Schreib doch einfach mal, wie es bei euch im Moment so aussieht.
Herzliche Grüße, Ellen

Re: Nochmal @Divana

Hallo,
das Profil hatte ich vor ein paar Wochen geändert. Die Lage bei uns zu Hause hatte sich so zugespitzt, dass wir uns getrennt haben. Nach einer Woche haben wir aber beschlossen es nochmal zu versuchen. Wir lieben uns eben sehr. Wir gehen jetzt regelmäßig zu Pro Familia. Ich hoffe, dass uns das hilft. Mein Freund ist jünger als ich und hat vorher sehr frei gelebt. (studiert, in WG gewohnt usw.) Er musst für nichts die Verantwortung übernehmen. Von einem Moment auf den anderen rutschte er dann in unsere kleine Familie und ich wurde unverhofft schwanger. Jetzt ist ihm eben vieles oft zu viel und er flüchtet oft in sein altes Leben. Vielleicht muss ich ihm Zeit lassen, vielleicht hat es aber auch einfach keinen Sinn....denn Menschen kann man ja nicht ändern :_)
LG Divana
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App