Suchen Menü

mein Kind ißt nix mehr...

Hallo!
Meine Tochter(11mon)bekommt früh ihre Milch und sobald ich mit dem Brei zum mittag ankomme macht sie rabatz,das is beim Nachmittagsgläschen und beim Milchbrei auch so und das schon 3Tage.Das einzige was sie zu sich nimmt is ein paar Happen Brot.Mir ist übel wenn ich daran denke das sie mir verhungert.Hilfe........
Gruß Astrid
Bisherige Antworten

Re: mein Kind ißt nix mehr...

Hallo Astrid,
ich kenne das von meinen Kinder auch gut, manchmal essen sie wochenlang fast nichts, dann haun sie wieder rein. das ist sogar bei meinem Ältesten (4,5 J.) heute noch so. Bei den Kleinen hatte es häufig auch mit dem Zahnen zu tun, z.T. haben sie dann 4 Wochen nichts anderes als Milch gewollt. Verhungern wird Dir Deine Tochter sicher nicht, wenn Du ihr immer wieder etwas anbietest. Du bist nicht verantwortlich wie viel sie isst, sondern nur dafür, ihr etwas anzubieten!
LG, Lene (mit Lovis, 4,5 J, Rasmus, knapp 3 J, Merit 12 Monate)

Don`t panic :O)

Hey Astrid!
Du musst keine Angst haben, dass Dein Kind Dir verhungert.
Was steht denn sonst so auf dem Essensplan? Biete ihr immer
mal wieder abwechlungsreiche Kost an und lass die Breie
einfach weg. Meine beiden haben mit 1 Jahr schon normal
mitgegessen.
Wie sieht es denn mit dem Trinken aus (abgesehen von der
Flasche)? Kommt da was rein ins Kind?
Man muss halt viel ausprobieren. Also ich würde Breie und
Gläschen einfach mal weglassen :o)
LG, Sylvie

Re: Don`t panic :O)

ne Freundin von mir hat ein Kind das ist 8 Monate alt total klein und viel zu leicht (3 kg) und kriegt Muttermilch, so komisches Babypulver und Babybreichen. Schreit jedesmal wenn für die Erwachsenen das Essen auf den Tisch kommt, die Mutter bleibt hart nein das verträgt er noch nicht. Mir tut das Kind leid es mag halt einfach keine Breichen - merkt das die Mutter nicht?? Meine beiden haben mit dem alter schon vöölig normal gegessen, von Ausnahmen abgesehen. Gib ihm mal eine Brezel in die Hand oder ein Stück Obst, Kartoffeln und alles was gutes Essen ist. Lass ihn ausserdem selbst essen, macht viel mehr Spass auch wenns am anfang nicht so apetitlich aussieht.
Haferflocken machen stark und essen alle Kinder gern mit Käse z.B.. Ich würd halt keine Fertiggerichte keine Sachen mit vielen E's und nichts Süßes geben und auch keine Kekse und auch nicht soviele Bananen (Karies)

Re: mein Kind ißt nix mehr...

Hi Astrid!
Meine Tochter ist jetzt ein Jahr alt und bei Ihr ist das genauso...Sie möchte nur noch das, was mein Mann und ich essen! Bei den Kleinen von meinen zwei Freundinnen ist es im Moment auch so. Also mache Dir nicht soviel Sorgen...Versuche doch schonmal deine Tochter langsam an die "normale" Kost heranzuführen...;-)
Liebe Grüße, Naddi
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App