Suchen Menü

wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Hallo,
wann ist es eigentlich möglich, nach einer KS-Entbindung wieder schwanger zu werden, wer hat bereits Erfahrungen? Meine FÄ sagte, ich müsse 1 1/2 bis 2 Jahre warten. Was ist, wenns doch früher passiert? Hängt die Auszeit mit der Vernarbung zusammen, die dann evt. reissen könnte?
Bisherige Antworten

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Hallo Schnüffi,
da gehen die Ärztemeinungen weit auseinander, von 6mon bis normalerweise 1 Jahr...
1,5 bis 2 finde ich etwas lang, gab es bei Dir Komplikationen?
Und ja, der Grund soll das geringere Risiko einer Narbenruptur sein...
Lg!!
Leo

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Hallo Leolion,
nein es gab keine Komplikationen, war ganz normaler KS. Sechs Monate schon?.....wär ja schön. Ich denke auch, dass die Heilung doch eigentlich schnell geht, vor allem nach der M-L-Methode. Danke hast mir geholfen. Ich hatte zwischendurch noch einen FA im Forum gefragt, er meinte auch 1 Jahr.

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Hallo,
ich kenne nur den Zeitraum von mindestens 6 Monaten und idealerweise 1 Jahr. Wenn es früher passiert, wird dir deswegen keiner raten die Schwangerschaft abzubrechen. Wahrscheinlich wirst du dann recht engmaschig überwacht und es würde ein geplanter KS gemacht, damit du keine Wehen bekommst.
LG
Tanja

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Ich habe gerade gestern mit den Chefarzt der Klinik darüber gesprochen, weil mich das auch beschäftigt hat. Die Klinik hat übrigens 30% KS GEburten, also viel Erfahrung.
Er meinte, eine Wartezeit nach KS sei völlig überholt, eine Narbe sei nach 8-10 Wochen verheilt (im Normalfall, ohne Kompliaktionen natürlich!) und danach ändert sich an der Reißfestigkeit nichts mehr. Ich bin nämlich schon 37 und wollte relativ schnell wieder mit üben anfangen, damit ich nicht zu alt werde beim zweiten Kind, er hat mich da aber wirklich sehr beruhigt! 1 oder sogar 1,5 Jahre warten ist also Blödsinn.
LG

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Und was meinte er zur Geburt? Einmal KS wieder KS? Ich denke eigentlich auch, dass die Narbe fix verheilt. Wir haben ein krankes Kind und wollten so schnell wie möglich ein Geschwisterchen, um der kleinen ein "normales" Umfeld zu schaffen. Geboren ist die Kleine im September. Dann dürften wir ja jetzt quasi wieder loslegen. Man muss ja immer davon ausgehen, dass es nicht gleich klappt. Wir hatten beim ersten mal auch 15 Monate gebraucht. Aber wie es manchmal so ist, könnte es auch gleich klappen. Deshalb bin ich jetzt beruhigt, dass ich viele andere Meinungen bekommen habe.

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

Einmal KS immer KS ist auch Quatsch, natürlich immer vorausgesetzt, die ss etc. verläuft normal, es gibt keine Probleme usw usw.
Der Doc hat in seiner fast 30-jährigen Laufbahn, davon mindestens 15 Jahre im Perinatalzentrum, dreimal (!) eine bevorstehende Uterusruptur gesehen, die entsteht aber erst unter den Wehen, und dann ist immer noch Zeit genug, um einzugreifen.
Aber wie Du wohl siehst, mich haben dieselben Fragen beschäftigt..:-) Bin nun aber sehr beruhigt!

Re: wann darf man wieder schwanger werden nach KS?

hallochen, ich bin genau 6 Monate nach Kaiserschnitt wieder schwanger geworden und hab dann ganz normal entbunden ohne Kaiserschnitt.
Grüßle Jacqui
Meistgelesen auf 9monate.de
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen