Suchen Menü

Familienkutsche, die 1000.

Hallo Ihr Lieben,
Ich weiß, das Thema hatten wir schon oft, aber ich habe da auch mal ein paar Fragen.
Wir haben jetzt einen Ford Focus Turnier, der uns mit 2 Kindern dann doch etwas klein wird. Besonders deshalb, weil meine Eltern und Schwiegereltern oft mit Bahn oder Flugzeug zu uns kommen und wir ja dann zu sechst sind im Auto.
Meine Eltern haben einen VW Sharan, den ich ganz toll finde, aber bei VW sind die Reparaturen immer so teuer. Der Ford Galaxy und der Seat Alhambra sind ja die gleichen Karosserien wie der Sharan. Hat jemand von Euch mit diesen Modellen Erfahrung?
Könnt Ihr uns noch was anderes empfehlen? Renault kommt nicht in Frage, alle in unserem Umfeld sind extrem unzufrieden mit ihren Renaults.
Vielen Dank und lg,
Annekathrin
Bisherige Antworten

Re: Familienkutsche, die 1000.

Wie siehts mit dem Ford s-Max aus????
C-Max kannste voll vergessen,ham wir Probegefahren,is Kofferraum kleiner als beim Focus......
Wir haben auch nen Focus und mit 2Kids isses kein Problem.In Urlaub ham wir dann Jet Bag oben drauf.Aba passen halt keine 6Leute rein;O)))
LG TAnja

Kenn ich nicht.

Das bedeutet wohl, dass der sehr neu und damit unbezahlbar für uns ist. Oder? Wir dachten so an einen 3 Jahre alten.
Und ja, der C-max ist viel zu klein.
Dankeschön für die Blitzantwort,
Annekathrin

Re: Kenn ich nicht.

Jor,kam diesen Sommer aufn Markt.....
Ich bekomme ihn evtl 2008 eben auch als 2Jahres Wagen.Is ne Mischung aus Kombi und Van,ganz schnuckelig.Kannst mehr Sitze haben oder eben grossen Kofferraum.Sieht aba nem Kombi ähnlicher....
Wie siehts mit nem Bus aus???
LG Tanja

Re: Kenn ich nicht.

Ein Bus wär natürlich klasse, aber das wird wohl auch zu teuer. Und ich glaube, die verbrauchen auch recht viel Benzin.
LG Annekathrin

Re: Familienkutsche, die 1000.

Hallo Annekathrin, was hälst Du denn von dem OPEL Zafira. Das wäre ein 7 Sitzer, allerdings hast Du dann nicht mehr viel Platz für Gepäck. Anschauen lohnt sich bestimmt. LG Melanie, die auch sehr gerne so ein Auto hätte

Touran

Hallo!
also Sharan ist technisch veraltet und wird demnächst neu aufgelegt. Wir haben einen VW Touran und sind megahappy. Ob Reparaturen teuer sind, kann ich nicht beurteilen... hatte noch nie was.
Regula

Re: Familienkutsche, die 1000.

Hi Annekathrin,
also wir haben derzeit einen Zafira und einen Touran mit drei Kids. Beide sind im Prinzip zu klein. Glücklicherweise bekommt mein Mann in der kommenden Wo. den neuen Galaxy (Firmenwagen). Dann kann ich Dir gern berichten. Lieben Gruß Anja

Re: Familienkutsche, die 1000.

Hallo Annekathrin!
Meine Mutter fährt auch einen Touran...er gefällt mir besser als der Sharan. Der neue Ford (S-Max oder so ähnlich?) sieht auch gut aus. Bei einer Austellung habe ich auch eine Van von Mazda gesehen, den Namen weiß ich leider nicht mehr, aber er war sehr schön, geräumig und hatte hinten Schiebetüren, was ich sehr praktisch finde.
VLG Isa, mit kleinem Fiesta und großem Ranger

Re: Familienkutsche, die 1000.

huhu kommt drauf an was er kosten darf in anschaffung und unterhaltung....ich schwärme z.b. für nen nissan pathfinder aber der iss finaziell ne nummer zu gross für uns..dann wäre da noch der opel sintra was auch schön iss iss der toyota previa 2.generation der wird aber leider nicht mehr gebaut seit 2005....der hat im gegensatz zum zafira auch ganz hinten richtige sitze...wir sind im moment auch auf suche.....lg sasi

Re: Familienkutsche, die 1000.

Wir haben zwar kein auto derzeit, wenn wir uns aber mal wieder eins zulegen irgendwann, wird es sicherlich ein toyota sein. mit denen waren wir bisher immer super zufrieden, hatten einen yaris, corolla und einen avensis zuletzt.
die verso-modelle haben auch eine variable 3. sitzreihe. ist für uns mit bald drei kindern dann auch aktuell, denn drei kindersitze bekommst du nie nebeneinander auf die rückbank.
lg, alegria

Wir fahren jetzt Galaxy und sind sehr zufrieden

Huhu Annekathrin,
wir haben vor knapp zwei Monaten einen Galaxy TDI mit 116PS gebraucht mit 33tkm gekauft und ich geb ihn nicht mehr her. Man hat gaaaaaanz viel Platz und kann ihn trotz der großen Außmaße gut überall hinfahren. Auch in der Innenstadt kein Problem, besonders weil wir einen Parkpilot drin haben (echt empfehlenswert!). Er ist auch relativ sparsam im Verbrauch (was man vom Espace nicht gerade hört), ohne Klimaanlage knapp 7l und mit rund 8l Diesel im Durchschnitt mit viel Stadtverkehr.
Falls Du noch Fragen hast, kannst Du diese gerne loswerden.
GVLG Susanne 27+1 mit Florian *18.01.06 und Lisa *02.12.04

Re: Wir fahren jetzt Galaxy und sind sehr zufrieden

Hallo Susanne,
Das klingt ja echt gut. Mir gefällt der Galaxy auch sehr gut. Was habt Ihr denn bezahlt?
Lg Annekathrin

Wir fahren Galaxy

Hallo,
wir fahren wie gesagt einen Galaxy und sind super zufrieden. Sharan, Galaxy und Alhambra sind ja baugleich, so dass Ihr mit EUren Eltern auch die SItze austauschen könntet. Wir haben die Variante als 5 Sitzer und dadurch einen Mega Kofferraum, borgen uns von Freunden aber ab und an noch zwei Sitze aus, so dass wir auch schon Tagesausflüge mit "allen" Omas und Opas machen konnten und nur ein Auto brauchten. Super praktisch. Wir hatten nie Probleme und der Preisvorteil ggü dem VW ist ja auvch nicht ohne
Viele Grüsse aus Berlin,
Nelly

Re: Wir fahren Galaxy

Hast Du eine Ahnung, worin die Unterschiede zwischen den dreien bestehen?
Vielen Dank und lg,
Annekathrin

Re: Wir fahren Galaxy

Hallo Annakathrin,
soviel ich weiss gibt es keinerlei Unterschiede. Der Galaxy und der Sharan sind meines Wissens in Spanien in einem Werk gebaut worden und laufen von einem Band. Im Zweifelsfall also nur das Logo. Und der Preis natürlich. Die VW´s sind unverschämt teuer.In der Anschaffung und bei den Durchsichten auch, da muss nicht mal was sein. Da bezahlt man einfach den Namen. Das einzige Manko : uns und einem Kollegen meines Mannes hat man schon mal die hintere Sitzreihe geklaut. Die sind sehr begehrt, weil sie eben in alle drei Autos passen und in 5 Sekunden ein oder ausgebaut sind. Das ist halt eine erhöhte Gefahr.
Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung !
Nelly und Maximilian, der bei der Affenhitze superschlecht schläft und nachts ganz viel trinkt

Auch Galaxy

und zwar noch den alten, der eigentlich ein VW ist und nur die Karosserie eben Ford.
Ich fahr ihn gerne, die Kinder auch, es passt viel rein und ist selbst für meinen Mann geeignet - der ist sehr groß und kann nicht jedes Auto fahren. Je nach Bedarf können wir dann auch noch ein paar andere Kinder mitnehmen, dann bauen wir einfach die anderen Sitze noch ein. Und für den Urlaub sowieso ganz klasse.
Wir hatten nur mit unserem etwas Pech, hatten schon die Antriebswellen kaputt - bei 70.000 km!!!
Den neuen Galaxy finde ich besser, ist auch wieder eine komplette Fordproduktion. Aber da lieber noch etwas warten, nie die neuesten kaufen...!
Von anderen Vans kann ich nichts sagen.
LG Anja

Re: Familienkutsche, die 1000.

Hallo Annekathrin, wir hatten bis jetzt einen Peugeot Kombi, haben aber ähnliche Probleme wie ihr. Bald kommt das zweite Kind, wir nehmen auch oft meine Eltern mit zumal die gerade im Umzug sind und demnächst sehr nahe bei uns wohnen werden. Außerdem haben wir noch einen großen Hund. Daher haben wir von Überlegungen in Richtung Van gleich Abstand genommen, der Kofferraum wird vom Hund blockiert und wenn man in Urlaub fährt muß man ja auch irgendwo Kinderwagen, Kinderfahrzeuge (Bobbycar etc.) und Gepäck unterbringen. Haben daher den Markt der Kleinbusse sondiert und uns schließlich für einen Citroen Jumpy entschieden den wir letzte Woche bestellt haben. Der ist günstig, passt noch in Tiefgaragen, ist nicht länger und breiter als unser bisheriger Kombi, halt nur höher. Er ist übrigens baugleich mit dem Fiat Scudo und Peugeot Expert. An sich mag ich die Vorstellung in Zukunft als Busfahrerin unterwegs zu sein zwar nicht, aber ich sehe ja ein dass wir den Platz brauchen. Und zum Brötchen holen, für Arztbesuche etc. kann ich ja auch zu Fuß gehen. LG von Sissi

Re: Familienkutsche, die 1000.

P.S.: Ich lese gerade, Du hast bei einem Bus die Befürchtung dass der zuviel verbraucht. Da kann ich Dich zumindest was den Jumpy angeht beruhigen, der verbraucht weniger als unser momentaner Kombi und er ist auch wirklich günstig in der Anschaffung. Wird auch schon sehr lange gebaut, daher bekommst Du ihn sicher auch gebraucht zum guten Preis. Allerdings werden die meistens von Handwerkern gefahren, dann könnte es passieren dass Du nicht die Ausstattung drin hast die Du benötigst.
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App