Suchen Menü

ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

.....wollte doch morgen mir neue Rastas flechten laßen in Heilbronn und hab schon Fahrkarten alles gebucht und losgehen sollte es heute abend mit dem Nachtzug.
Tja, Matthias hat mich ermahnt schon Freitag/Samstag ich soll mit entflechten anfangen....ich konnte aber noch nicht mich von meinen Rastas trennen.
Tja und nun haben wir gestern Nachmittag erst angefangen und wir schaffen es leider nun nicht mehr.
Als ich Matthias seine Rastas rausgemacht habe, ging es schneller. Naja, seine Haare waren ja auch viel kürzer, wir konnten viel wegschneiden vom Kunsthaar, außerdem trug er seine nur 3 Monate..da war der Haarring, der sich von dem herausgefallenen Haar gebildet hat, noch nicht so wie meiner. Meine eigenen Haare sind auch ziemlich lang, so dauert es echt seine Zeit bis wir uns STrähne um STrähne vorkämpfen.
Jetzt sitz ich hier, halb entflochten....und ein paar Rastas sind noch drin und heule dicke Kullertränen....ich hab mich schlichtweg in der Zeit verkalkuliert.
Matthias hat eben schon als Trost die Empfehlung von KUEKILEIN hier angerufen....der Mann da am Telefon war ganz nett und er würde uns gern ein ANgebot machen, wir sollen aber vorher mal in dem seinen Laden vorbeischauen.
GRRRRRRRRR, mal sehen, vielleicht fahren wir da morgen oder übermorgen gleich da hin..ich will spätestens nächste Woche neue Haare haben.......ich sehe zum gruseln aus.
Ich ärger mich so, dass ich nicht schon am SAmstag angefangen hat. ARRRRRRRRRRRRRRG
das mal dazu, Grüßle Jacqui
Bisherige Antworten

TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖST

Huhu Jacqui!
Ach du liebe Güte - das hört sich ja wirklich gruselig an! Ich hasse es auch, wenn ich mit meinen Haaren nicht zufrieden bin und nun so eine "nix halbes und nix ganzes"-Sache...
Mensch kann denn sonst niemand weiter entflechten, daß Du doch noch reisen kannst?????
Ich drück Dir die Daumen, daß Du bald wieder "vernünftig" ausschaust ;-)
GLG
Tina

Re: TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖST

huhu Tina, zumal ich ja auch soo krass nach Olivenöl stinke.....man soll das Haar einölen, dann geht es schneller.
Wir bekommen leider heute nachmittag auch noch Besuch..da wollte ich schon fix und fertig sein....geht leider nicht und wir haben da unten auch schon abgesagt.
Nun hab ich mein Nachtzugticket schnell bei Ebay eingestellt.....aber kauft sicherlich keiner mehr bis heut abend.
Schaaaaaaaaade.
Grüßle Jacqui

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

Hallo Jacqui,
das ist ja echt doof - ich knuddel dich mal - das kann man sich gar nicht richtig vorstellen,dass das so eine Arbeit ist!
Drück dir die Daumen,dass du bald wieder deine Wunschfrisur hast!
ggglG Annett

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

hallo Annett, ja ich hab mich da auch etwas verkalkuliert....und dann hatten wir heut nachmittag Besuch bekommen und mittlerweile sind wir immer noch nicht fertig, weil ich seit heute 14.00 Uhr dann nichts mehr machen konnte.
Wie gesagt, wenn ich da heute nacht gefahren wäre, hätte ich auch vorher noch ein bisschen einkaufen müssen (Nahrung für mich) und irgendwie war das heut nich tmein TAg...ich bin so genervt von dem Geziepe an den Haaren...mit mir war heute dann nicht viel los ;-))).
Grüßle Jacqui

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

Huhu!
Herrje dauert das so lange? Tut doch bestimmt auch ordentlich ziepen oder? Kann das denn nicht der Salon dann noch machen?
Hast doch die ganze Nacht im Zug noch Zeit ;-)
LG Petti

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

hallo Petti,
ohjaaa, das ziept mächtig...weil eben mein Eigenhaar so lang ist. MAtthias seines war ja kurz..da ging das Aufflechten recht problemlos.....zack zack waren die RAstas entfernt. Nun habich meine Rastas ja noch einmal 2 Monate länger getragen als er und die Haare, die täglich ausfallen, bleiben ja in den Rastas hängen und die müssen dann mit entfernt werden..die drehen sich aber ums eigene Haar herum........und das ist dann schon ein ganz schönes Gezerre......und das geht eben nicht so schnell. Meine Rastas sind jetzt alle raus, aber diese Haarringe müssen eben noch entfernt werden und ich kann das von niemanden machen laßen, sondern nur alleine..weil ich das nicht mehr ab kann, dass mir jemand da oben rumziept.
Alleine hat man das besser im Gefühl.
DAs hab ich nun davon, dass ich mir monatelang die Haare nicht kämen mußte, jetzt holt es mich doppelt und dreifach ein. Ich will aber trotzdem noch eine neue Rasta-Runde einlegen ;-))).
Grüßle Jacqui

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

Hallo!
Ich hoffe das du das noch hinbekommst mit deinen rastas. wünsch dir viel glück

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

jaa hallo Annett, wir wollen morgen oder übermorgen da in "deinem Laden" vorbeifahren.....wenn der Mann wirklich mir dann die Rastas flechten kann zu einem attraktiven Preis, dann geb ich dir einen aus wegen deiner Empfehlung. Ich würde mich echt sooo riesig freuen, jemanden hier in Berlin zu finden, wo ich sage, ok, dass ist der Laden ;-).
Wohnst du da in der NÄhe des Ladens? Ist dein Nachbar quasi der Thoni wie er da auf der Webseite steht?
Grüßle Jacqui

Ach mensch, das ist ja oberschaaade ;-((

Hallo Jacqui,
ist ja echt blöd, das das nicht geklappt hat. Wielange braucht man denn da zum aufflechten? Da schlafen einem ja die Hände ein, wenn man da die ganze Zeit dran rum "fummelt"
Vielleicht haut es ja doch in Berlin hin.
Und, bist Du das Ticket noch losgeworden?
LG vom sonnenblümle

Re: Ach mensch, das ist ja oberschaaade ;-((

huhu Sonnenblümlein, nein, meine Fahrkarte wollte keiner haben....in 43 Minuten geht der Zug ohne mich ;-(.
Ok, so richtig Lust auf die FAhrt alleine hätte ich auch nicht gehabt....aber ich hätte es gemacht mti Aussicht auf neue Haare.
Du hast recht, mir schlafen dabei die ARme ein bzw. tut es weh, wenn man solange über Kopf arbeitet, dazu dann das GEziepe..meine Kopfhaut ist jetzt schon total gereizt. Wir schauen uns morgen oder übermorgen mal Kuekileins Empfehlung an und vielleicht kann ich dann da für nächste Woche ein Termin machen.
DAs nächstemal bin ich dann fitter beim RAsta-Aufflechten, ich weiß jetzt, wo unsere Fehler lagen. Aber zumindestens ist mein Eigenhaar nicht kaputt...sondern das ist echt richtig gesund und irre gewachen in den 5 Monaten, wo es "seine Ruhe" hatte ;-).
Grüßle Jacqui, die aber noch ein paar "Knoten" in den Haaren hat und das stückchenweise noch entfernen muß...puh

Was mir gerade dazu noch einfällt...

...ja ich weiß Du bist in diesen Dingen "Blau-Fan", aber willste nicht mal ne andere Farbe ausprobieren? Säh bestimmt klasse aus!
GLG
Tina

Re: Was mir gerade dazu noch einfällt...

huhu Tina, ich trage seit 1997 ausschließlich blaue Haare *gg*, ich könnte mir keine andere Haarfarbe vorstellen....blau ist zwar ungewöhnlich, aber es ist so, ich würde mir auch nichts "anderes" trauen als blaue Farbe..klar, normales blond oder braun schon...aber ich wollte eine andere Farbe auf dem Kopf haben und da kann ich mir nur blau vorstellen.
WAs ich aber diesmal machen wollte, ich wollte etwas mehr türkisene Strähnen reinmachen laßen..dann wird das alles etwas heller. Im Alter soll man ja heller werden, sagt man. Wollte ich dir eigentlich auch schreiben auf deine Thread, wo du nach deiner Haarfarbe gefragt hast. Meine Empfehlung bei dir wäre, mehr ins hellere zu tendieren...verschiedene Blondtöne reinfärben, seh klasse aus und wäscht sich nicht so schnell raus.
ich hatte früher öfters verschiedene Rottöne auf dem Kopf in STrähnen..hielt leider auch nie lange. So wie du geschrieben ist, ist total schnell verblast.
Grüßle Jacqui

Re: Was mir gerade dazu noch einfällt...

Huhu!
Aha - danke für die Aufklärung *ggg* - blau steht Dir auch total gut *find* - ich dachte nur, wenn Du schon so blau-mutig bist, willste vielleicht mal was anderes probieren ;-)
Ja - mein Traum wäre auch ein helleres Blond in Abstufungen. Allerdings bin ich immer so käsig und dann die schwarze Brille *zöger*.... Ich seh dann sicher aus wie ausgekotzt *sorry* - ach mal sehen, was mein Friseur demnächst dazu meint. Wenn Silvana so richtig im Kiga ist und auch ein paar Stunden problemlos bleibt, mach ich mal nen Termin!
Und eigentlich warte ich noch auf ein Wuselhaar-Foto *ggg* oder geht das nach einmal nassmachen schon wieder weg?
GLG
Tina

Re: Was mir gerade dazu noch einfällt...

achsooo, ja klar, wir haben Fotos gemacht....sind aber noch auf der Kamera.
Meine Afromähne ist jetzt aber weg.....die verschwindet sofort nach dem Waschen..Gott sei DAnk, ich wußte schon gar nicht mehr wohin mit den Haaren. DA hingen RAstas, da waren sie schon raus..das totale Chaos tobte auf dem Kopf und wir hatten keine Klammern, so wie die Friseure haben, um die Haare wegzustecken..deswegen ist eben das chaos ausgebrochen *gg*.
Genauso dachte ich es bei dir, mehrere Blondtöne....kein ausgebleichtes blond, sondern mehr sooo in Goldtönen...das macht nicht unbedingt käsig glaub ich. Grüßle Jacqui

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

Hi Jaqcui,
das ist ja suuuuper Pech! Das tut mir sehr leid für Dich. :(
Morgen ist meine Bekannte aus Berlin wieder zurück und dann werde ich sie gleich mal fragen. Vielleicht kann ich Dir dann auch noch einen Tipp geben.
Viele Grüße
Gabi

Re: ich bin ein "Mega-Pech-Vogel"..........

ohjaa, Gabi, das wäre super nett. Frag sie gleich mal, ob sie auch so ein Rausmach-STreß hatte *lach*.
Grüßle Jacqui
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen