Suchen Menü

Silvanas erster Kiga-Tag....

....war ein voller Erfolg und sie ist total begeistert! Sie hat mir schon die erste Bastelarbeit ganz stolz abgeliefert und üüüüüüüüberhaupt kein Theater gemacht, als ich heute Morgen gegangen bin *freu*. Bin mal gespannt, wie es weitergeht wenn sie gemerkt hat, daß sie von nun an jeden Tag hinsoll....:-)
GLG
Tina
Bisherige Antworten

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Hallo Tina,
na, das klingt doch schon jetzt nach einer voll integrierten KiGa-Silvana, ist doch super, wenn es so läuft :-)))
Da werde ich ganz neidisch. "Wir" sind zur Zeit wieder oberzickig, wenn es zur Tagesmutter geht. Heute morgen zeigte er vor ihrer Haustür erst dann leichte Anzeichen von Begeisterung, als seine Tagesmutter ihm angekündigt hat, dass es ein (Abschieds)Geschenk gibt, weil eines der Mädchen in den KiGa wechselt.
GLG Eva

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Huhu!
Oh war sie direkt so lange? Na das hört sich ja schonmal gut an! Dann mal Daumen drücke das es so bleibt ;-)
GLG Petti-der es trotzdem irgendwie peinlich ist da morgen mit Windeln anzukommen ;-(

mich mal einmisch....

Hi Petti,
es braucht Dir auf keinen Fall peinlich zu sein, dass Felix noch Windeln trägt!
Bei uns im Kiga ist Florian der erste in seiner Altersgruppe, der ohne Windeln ist. Die anderen tragen noch Windeln oder sind deutlich älter als er.
Und in meiner privaten Kindergruppe ist Florian der 2. ohne Windeln. Sind ansonsten 7 Kinder und alle ein Alter.
Also mach Dich nicht verrückt. *zwinker*
Viele Grüße
Gabi

Danke das ist lieb von dir*aufschnauf* ;-)) GLG

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Huhu Petti!
Wir waren um 8 Uhr da und gegen 9 bin ich mit Celina weggefahren - dann hab ich Silvana um halb 12 wieder abgeholt. Sooooo - lange war das gar nicht *ggg*. Naja - Windeln sind in Silvanas Gruppe ganz normal, weil es ne altersgemischte ist mit auch ganz Kleinen. Da fällt ein Windelkind mehr oder weniger gar nicht auf *ggg*. Sicher wäre mir auch lieber, sie würde aufs Klo gehen, aber ich denke, wenn sie sich erstmal komplett eingewöhnt hat und sieht, wie selbstverständlich die anderen Kids aufs Klo gehen, wird sie es hoffentlich auch bald lernen. Mir ist viel peinlicher, wenn sie demnächst mal zum Mittagessen dableibt und dauernd mit den Fingern im Teller hängt *ggg*. Sie ist der totale Schweinigel im Essen und wir kriegen es einfach nicht abgewöhnt *grummel*.
GLG
Tina

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Huhu!
Ist doch supi! Aber sag mal, gehdt Du sofort am ersten Tag? Habt Iht keine Eingewöhnung mit mama zusammen in der Kita?
LG Daniela

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Huhu Daniela!
Normalerweise gibt es "Schnuppertage" zusammen mit Mama und die Eingewöhnung geht nach Wunsch. Die Schnuppertage sind bei uns ausgefallen, weil ich total verpennt habe, daß der Kiga schon so bald anfängt. Dann war das mit meiner Mutter, unserem Urlaub und dann hatte der Kiga 2 Wochen Ferien. Nun fängt das neue Jahr an und wir gewöhnen uns halt langsam ein. Ich bin gestern ja erst ne Stunde mit dageblieben und dann gegangen - war gar kein Problem. Morgen geht sie wieder für 2-3 Stündchen und die Erzieherinnen haben ja meine Handynummer, falls es absolut nicht klappen sollte bzw. Probleme gibt. Ich lass mir total Zeit und setze sie nicht unter Druck. Ich arbeite ja noch nicht und muß sie also auch nicht "weghaben" *ggg*. Die reine Eingewöhnung läuft dort normalerweise ohne Mama ab. Denen ist lieber, man gibt sie anfangs immer etwas kürzer hin, anstatt daß man selber mit dableibt.
Vielleicht erinnert sich Silvana auch noch, daß sie Celina dort immer mit abeholt hat und außerdem ist Celinas beste Freundin dort noch im Hort und kommt nach Schulschluß auch in den Kiga - die kennt Silvana natürlich auch. Vielleicht lag es auch daran, daß sie in den letzten Wochen viel ohne Mama war und schon gelernt hat, daß ich immer wiederkomme, egal wo sie ist und wie lange es dauert? *schulterzuck*
Auf jeden Fall scheint sie Vertrauen zu haben, daß ich immer zurückkomme.
GLG
Tina, die hofft, daß es so bleibt ;-)

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Huhu!
Ja so ähnlich war es bei uns auch. Halt 1. Tag mit Mama und danach immer ein bisel länger allein dort. Es hatte sich für mich so gelesen das Silvana gleich mehrere Stunden dort allein war. Aber wahrscheinlich hab ich schon einen etwas getrübten Blick nach dem langen Arbeitstag *g*.
GGLG Daniela

Re: Silvanas erster Kiga-Tag....

Hihihi... naja - letztendlich allein war sie heute von ca. 8.45 bis 11.30 Uhr dort - ist ja schonmal ein Anfang ;-)
GLG
Tina, die mal gespannt ist, wann und was ich hoffentlich bald mal wieder arbeiten werde....
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen