Suchen Menü

Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei uns!

Hallihallo zur späten Stunde,
hurra, auch Svenja hat heute den ersten Kleinkind-Stinker in der Toilette versenkt! Hurra!
Dass sie dann beim Abendessen doch noch in die Hose gepieselt hat, fand ich dann gar nicht mehr schlimm, immerhin war sie den ganzen Nachmittag ohne Windel unterwegs ohne dass die neue Snoopy-Unterhose naß wurde. *freu*
Vielleicht klappt es doch noch bis zum KiGa, dass Svenja windel- und schnullerfrei ist. *hoff*
LG Katrin mit Svenja, die gestern 2 Jahre und 9 Monate "alt" geworden ist
Bisherige Antworten

Auch mal wieder hallo zur späten Stunde, ...

und ich gratuliere zum windel- und fast unfallfreien Tag! :-) Ja, wenn so ein Kind ENDLICH Keramik gegen Pampers tauscht, kann man schonmal euphorisch werden, das Gefühl kenne ich. Ähnlich selig war ich nur noch, als Constantin damals mit 10 Monaten dann endlich seinen ersten Zahn gekriegt hat *lach*.
GLG Eva, die weiterhin viel Erfolg für die Windelfreiheit wünscht

Re: Auch mal wieder hallo zur späten Stunde, ...

Hallo Eva,
so, jetzt mußte ich eben noch schnell Greta betanken (meiner Schätzung nach ca. 2 Liter, selbstverständlich super+), die Schwierigkeit ist immer, sie wieder von der Zapfsäule wegzubekommen.
Ich habe das Windelpferd von hinten aufgezäumt: wir haben gemeinsam Unterhöschen gekauft, aber die klare Ansage war, dass man entweder Windeln o d e r Unterhosen tragen kann. Seither tragen "wir" doch manchmal Unterhosen. ;-)
LG Katrin

Re: Auch mal wieder hallo zur späten Stunde, ...

Haste da auch so einen Zapfhahn, oder tankt Greta nach der traditionellen Methode?! ;-)
Übrigens, ist jetzt natürlich völlig off topic, aber ich bin fest entschlossen, mich von meinen Schwiegis scheiden zu lassen.
GLG Eva

Re: Auch mal wieder hallo zur späten Stunde, ...

Hallo Eva,
Greta tankt bisher ausschließlich traditionell, sie wird sich wundern, wenn sie in einigen Wochen Bekanntschaft mit dem Plastiklöffel macht - bisher gab's nur Naturbrust (allerdings im Giga-Still-Format), und Latex nur in Schnullerform.
Ich wünsche Dir viel Glück bei der Scheidung, aber wie erklärst Du die Sache Deinem Freund???
GLG Katrin, die die Schwiegis seit 3 Wochen nicht gesehen hat und aus diesem Grunde eher milde gestimmt ist (obwohl sie mir meinen Wunsch-Tauftermin für Greta vermasselt haben *grrrrrrrrr*)

Re: Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei u

Hi Katrin,
na das sind doch gute Neuigkeiten. *gggg*
Vielleicht muss man die Kleinen doch ein wenig anstubsen. *lach*
Viele Grüße
Gabi

Re: Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei u

Hallo Gabi,
das beste war Svenjas Gesicht bei der ganzen Sache - sie hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd und war ganz beeindruckt vom Ergebnis ihrer Bemühungen. Wir rennen zwar gerade zig-mal täglich aufs Klo, aber sie pieselt auch jedes Mal tapfer rein, spült mit Begeisterung und wäscht sich alleine die Hände.
Das mit den Unterhosen war echt eine gute Idee - sie liebt neue Sachen, und holt sich manchmal Unterhose oder Unterhose+Unterhemd selber aus ihrem Schrank. Sie steht sowieso total auf Klamotten, ich weiß gar nicht, woher sie das hat. ;-)
LG Katrin

Re: Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei u

Hi Katrin,
das mit den Klamotten muss mädchenspezifisch sein. *lach* Florian kümmert sich zum Glück noch gar nicht darum, was ich ihm anziehe.
Florian sagt ja zur Zeit immer erst auf den letzten Drücker Bescheid wenn er muss. Heute abend mussten wir ihn aus der Badewanne heben und dann hat er es gerade so geschafft, sein großes Geschäft aufs Klo zu machen.
Ich hoffe, dass er demnächst wieder etwas früher Bescheid sagt, denn sonst ist das ganze einfach zu panisch. So schnell findet man ja kein Klo draussen und dann auch noch die ganzen Sachen ausziehen.....
Im Kiga haben sie jetzt angefangen, ihn doch mal zu fragen und nicht mehr zu warten bis er alleine was sagt. Das klappt besser, zumindest muss ich keine vollgepieselte Wäsche mit nach Hause nehmen. *ggg*
Zu meiner Beruhigung finden die Erzieherinnen im Kiga dies aber total normal und meinen, er wird das schon noch lernen. Es klappt ja schon sehr gut. *puuuuh*
Man macht sich ja doch immer Gedanken! ;-)
Viele Grüße
Gabi

Re: Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei u

huhu katrin
wann fängt svenja denn mit dem kiga an ??
ayla hat das stinkerchen auch erst gen ende des sauberwerdens ins klo gemacht. dann hats supi geklappt.
heut waren wir im c&a-klo. samt antal *streß!!*. und bor war das streßig. und eklig, da die kids ja an die klobrille etc. packen. *schauder*
lg serap

Re: Epochales Ereignis (endlich!) heute auch bei u

Hallo Serap,
für Svenja geht es erst in 3 Monaten los, also ab November.
Ja, wenn wir erst mal soweit sind, dass Svenja windelfrei ist, dann werde ich entweder immer unser Töpfchen oder Putzmittel dabei haben müssen. *ggg*
LG Katrin
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen