Suchen Menü

Früh-Schwangerschaftssymptome?!

Hallo,
ich hatte am 27.6. meinen ES (am 26.6. durch Choragon ausgelöst) und ein x, und am 30.6. einen Kryotransfer.
Ich habe seit heute ein mensartiges Ziehen im Unterleib und ab und an ein Ziehen in den Brustwarzen.
Können das wirklich schon Schwangerschaftssymptome sein?
Es wäre zu schön - ich hatte im Februar einen Abort in der 9. Woche nach IVF...
LG Susan
Bisherige Antworten

Re: Früh-Schwangerschaftssymptome?!

Hi Susan,
im Grunde sind so frühe Symptome immer nur typische Symptome für die 2. ZH. Gerade wenn dann auch noch medikamentös in den Zyklus eingegriffen wird könnten es sogar Nebenwirkungen sein. Wie war es denn bei der letzten SS, vielleicht kannst Du daraus was ableiten? Ansonsten bleibt nur wieder das fürchterliche Warten und Hoffen. Viel Glück!! Nic :)

Re: Früh-Schwangerschaftssymptome?!

Hallo Nic,
bei der letzten Schwangerschaft hatte ich ab ES+7 sehr ähnliche Symptome (mensartiges Ziehen, Brustspannen, leichte Übelkeit ab ES+10). Allerdings war es eine IVF - also hormonell stark eingegriffen - und ich hatte ein leichtes Überstimulationssyndrom. Deshalb weiß ich nicht was da typische Schwangerschaftssymptome gewesen sind und was Überstimulationssymptome.
Du hast natürlich Recht - ich muss einfach noch ´ne Woche warten und hoffen...
LG Susan
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen