Suchen Menü

Von TaMu zu KiTa wechseln?

Hallo!
Meine Tochter ist 8 Monate alt, und seit dieser Woche arbeite ich wieder an drei Vormittagen je 5 Stunden. In dieser Zeit ist sie bei der Tagesmutter, was auch super klappt. Ich habe viel Zeit und Energie in die Eingewöhnung gesteckt, und sie ist dort das einzige Tageskind und die TaMu ist total liebevoll. Krippenplätze für unter-Einjährige gibt es hier kaum, und ich finde Individualbetreuung für ein Baby eigentlich schon besser, insofern bin ich mit der Situation momentan auch sehr zufrieden.
Längerfristig überlege ich aber doch, ob eine Kita nicht besser wäre. Erstens will meine TaMu nur vormittags und auch nicht jeden Tag arbeiten, und somit bin ich auch ziemlich unflexibel bei der Arbeitseinteilung. Evtl. möchte ich zukünftig auch mehr arbeiten, möglicherweise sogar kurzzeitig Vollzeit. Das ginge halt nur mit KiTa. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass in der Kita doch mehr geboten wird an Spielangeboten, anderen Kindern etc. Einen Platz zu bekommen wäre wohl kein großes Problem, viele Kitas hier nehmen besonders gerne Einjährige und die Nachfrage ist hier nicht so groß.
Deshalb wollte ich Euch mal zu Euren Erfahrungen befragen:
- Ab welchem Alter haltet ihr eine KiTa für geeignet? Mein persönliches Empfinden wäre so 1 1/2 Jahre. Ist das zu hoch gegriffen?
- Wie verkraften Kinder so einen Wechsel? Oder soll man lieber nicht wechseln, wenn man nicht unbedingt muss?
- Hat sich jemand von Euch bewusst gegen eine KiTa und für eine TaMu entschieden und warum?
- Worauf sollte man bei der Auswahl der KiTa achten? Lage, Öffnungszeiten, Essen ist schon klar. Aber woran sonst festmachen: pädagogisches Konzept, Altersstruktur der Gruppen, Abholzeiten, Grünfläche....??
Sorry, das waren jetzt viele Fragen auf einmal, ich hoffe trotzdem auf viele Antworten!
LG Julia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App