Suchen Menü

wer kennt sich aus? falls ich heirate...

... heirate ich ja einen Mann, der bereits für ein Kind Alimente bezahlt.
Nun wurde mir zugetragen, dass ich als seine evtl. neue Ehefrau in die Pflicht genommen werde, sollte er aus welchen Gründen auch immer, seine Alimente gegenüber seiner Tochter nicht mehr zahlen können, dass ich dies zu tun hätte?
Stimmt soetwas?
Ich meine, es wird bestimmt nicht der Fall sein, dass mein "Mann" dies dann je zulassen würde und alles in seiner Macht stehende tun wird, dass er dem nachkommt, aber Garantie gibt es ja keine, dass ihm nicht etwas zustößt, passiert.
Ist es dann wirklich so, dass ich das tun muss?
Ich meine, als ich das gelesen habe, war ich erstmal total perplex und ein eigentlich "freudiges Thema" bekam einen bitteren Beigeschmack.
Denn ich frage mich, warum Vater Staat dies verlangen kann? Ich meine, wie komme ich denn dazu, für eine Frau, mit der ich nichts zu tun habe, aufzukommen, wenn mein Mann das nicht mehr kann.
Ist das echt so heftig?
Kennt jemand solche Fälle?
Jasmin
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App