Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 19. September 2017
Menu

Könnt ihr mir bitte helfen ??? Thema spermiogramm !!!!

Hallo,

wir haben ein spermiogramm machen lassen der arzt sage es wäre super und es hätte eine überdurchschnittliche anzahl an spermatozoen jedoch hab ich als ich den befund abholte gesehen das da 92% pathologisch geformt sind das ist doch sehr schlecht oder ?

ich tippe hier mal den befund ab:

Farbe: norm

Geruch: norm

Verflüs.Zeit (10-30min.) : v.zh.

Viskosität: flüssig

Volumen (2-6ml): 3,0

ph-Wert (7,2-7,8): 7,6

Mobilität: 40 lebhaft bewegliche spermatozoen (30 % )

40 mäßig bewegliche spermatozoen (20 % )

20 unbewegliche spermatozoen (50 % )

Anzahl: 140 Mio.Sp./ml (20-250 Mio./ml)

1 Rundzellen

Morphologie: 8 normal geformte Spermatozoen (30 bzw 15 % )

92 %pathologisch geformte Spermatozoen

1 Germinalzellen (< 1 Moi./ml)

2 Leukozyten, Lymphozyten (<0,5 Mio./ml)

Vitalität: 80 lebende Spermatozoen (80 % )

Beurteilung: Normozoospermie. Ausschluß Infertilität.

wie ist eure einschätzung ?

sind da evtl 92 stk gemeint und nicht prozent wegen den 8 obendrüber ...

ich hatte schon eine FG in der 7ssw ist das risiko erhöht bei so viel verformten? ist wirklich keine einschränkung in der zeugungsfähigkeit ? der Dr. meinte durch die hohe anzahl gleicht es sich wieder aus jedoch hört sich das für mich komisch an !?

danke ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir mut machen und der arzt hate recht :ROSE:

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang