Suchen Menü

Re: Das leidige Namensproblem

Also, John ist mir zu englisch. Das geht für mich eher in die Kevinismus-Richtung.
Name Nr 3 passt vom. Stil gut zum Nachnamen, aber da fehlt mir wieder ein zweiter Vorname.
Ich finde es nämlich auch stimmiger, wenn der 2.Vorname eher länger ist als der 1.
Die längeren Namen, die ich mag, haben aber dieselbe Endung, was dann blöd klingen würde (z.B.Florian Maximilian würde blöd klingen)
Würde euch das stören, wenn zwei Namen der Kinder mit denselben Lauten beginnen?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren