Suchen Menü
Experte-Warm
Registriert seit:
03.11.2011
Beiträge:
11774

Re: Fehlgeburt /Ultraschall +HCG

Hallo, gemessen wird das SS-Hormon HCG.  Es wird nach der Eieinnistung anfangs vom Trophoblast gebildet und steigt steil an (7.SSW bis 200 000 mE/ml) große Schwankungsbreite . Bei 5.SSW = E+20 kann der Wert zwischen 400 und 4000 mE/ml schwanken. Die Halbwertzeit des HCG beträgt 36 Std.= innerhalb 36 Std. halbiert sich der gemessene Wert. Ist das nicht so, wie bei Ihnen,  ist entweder ein, SS-Rest in der Gebärmutter verblieben(sieht man beimUS) oder es hat sich noch eine SS außerhalb der Gebärmutter angesiedelt (eher unwahrscheinlich). Suchen Sie Ihren Arzt wieder  auf - gleich (US/HCG-Kontrolle).

Liebe Grüße PD Dr.Warm 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren