Suchen Menü
Expertin-Schleich
Registriert seit:
19.12.2012
Beiträge:
523

Re: Elternzeit immer bei allen AG

Liebe Anna, 

vielen lieben Dank für Ihre Frage. 

Es ist richtig, dass man in der Elternzeit kein Beschäftigungsverbot bekommen kann. Von daher war es richtig, diese vorher zu beenden.

Bei unterschiedlichen Arbeitsverhältnissen können Sie meines Wissens nach bei dem 2. Arbeitgeber in Elternzeit bleiben. Um ganz sicher zu gehen, empfehle ich Ihnen eine Beratung bei einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Wenn Ihr Gynäkologe Ihnen aber auch hier ein Beschäftigungsverbot erteilt, dann hat sich Ihr Gynäkologe auch danach zu richten. Da steht er in der Pflicht.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit weiterhelfen und wünsche Ihnen weiterhin alles Gute 

Herzliche Grüße

Yvonne Schleich
(Diplom- Sozialpädagogin)

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren