Suchen Menü
Expertin-Schleich
Registriert seit:
19.12.2012
Beiträge:
510

Re: Elternzeit immer bei allen AG

Liebe Anna, 

vielen lieben Dank für Ihre Frage. 

Es ist richtig, dass man in der Elternzeit kein Beschäftigungsverbot bekommen kann. Von daher war es richtig, diese vorher zu beenden.

Bei unterschiedlichen Arbeitsverhältnissen können Sie meines Wissens nach bei dem 2. Arbeitgeber in Elternzeit bleiben. Um ganz sicher zu gehen, empfehle ich Ihnen eine Beratung bei einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Wenn Ihr Gynäkologe Ihnen aber auch hier ein Beschäftigungsverbot erteilt, dann hat sich Ihr Gynäkologe auch danach zu richten. Da steht er in der Pflicht.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit weiterhelfen und wünsche Ihnen weiterhin alles Gute 

Herzliche Grüße

Yvonne Schleich
(Diplom- Sozialpädagogin)

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren