Suchen Menü

Re: Wie sag ich es meinem Arbeitgeber? Was mache ich? Nur kurz arbeiten?!

Hi,

Ich weiß nicht, wie die Rechtslage in Deutschland ist. Ich würde jedenfalls nicht riskieren, ein geringeres Wochengeld zu bekommen.... Zumal - zumindet in Ö - das Wochengeld auch die Basis fürs einkommensabhänige Kinderbetreuungsgeld ist (allerdings gibt es da eine "Mindestarbeitszeit" von 6 Monaten - bei dir ev. ein Problem wg. dem frühen Mutterschutz, aber mit einem freien DV und einer geringfügigen Beschäftigung würde sich das Problem lösen lassen.... du musst dann halt gleich starten damit. Ich würde also warten bis der Antrag durch ist und es dann sagen, zumindest mich aber vorher gut rechtlich erkundigen, va was das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld betrifft.

Lg

Angie

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Übersicht aller Foren