Suchen Menü

Re: Ungewollt schwanger!

Hallo, ich habe es gesagt sobald ich den Mutterpass hatte. Der AV ist ganz normal ausgelaufen. Dann hab ich mich auf dem Arbeitsamt gemeldet. Dort geht mal ganz normal die 6 Wochen vor ET in den Mutterschutz und bekommt Mutterschaftgeld. Halt nur den Satz von der Krankenkasse ohne AG Anteil. Elterngeld wird aus dem Einkommen der letzten 12 Monate berechnet. Also aus dem Gehalt vom AG bis zum Ende der Beschäftigung und aus dem ALG 1.

LG Bea

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren