Suchen Menü

Re: Schwanger mit 38

Hallo Steffi,

Ja der erste Termin macht es einem dann nochmal richtig bewusst. Auch wenn noch nicht soviel zu erkennen ist auf dem Ultraschall , fühlt man ab da eine besondere Verbindung.

Ich drücke dir beide Daumen das alles im grünen Bereich ist!

Und ganz sicher macht man sich Gedanken, und Ärzte müssen und machen es einem ja auch noch mal bewusst, das das Risiko für erblich bedingte Störungen statistisch einfach höher ist.Dann muss jeder selber entscheiden wie viel er testen lassen will.

Bei uns steht übernächste Woche die Nackenfaltenmessung an.Und je nachdem wie die ausfällt, sehen wir weiter.

Freue mich wenn du berichtest wie dein Termin gelaufen ist.

LG

Barbara

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 11.09.2015, 16:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo! Hatte gestern meinen Arzttermin. Soweit ist alles in Ordnung, auf...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren