Suchen Menü

6. klasse gymnasium

HalloCaro,

unser Zweitältester ist jetzt auch in der 6. und krebst da so rum.... Bei ihm ist es aber schlichtweg Faulheit. In der GS war es ähnlich wie bei Dir, er war zwar nicht grade Klassenbester, aber er war im Großen und Ganzen gut, ohne viel tun zu müssen. Allerdings hätte er auch da schon besser sein können, wenn er mal gelegentlich einen Finger gerührt hätte!

Jetzt macht er immer noch nicht viel, der Stoff wird aber allmählich anspruchsvoller. Im Gegensatz zu Deiner Tochter fehlen ihm aber Einsicht und Ehrgeiz völlig - solange er irgendwie zurechtkommt, passiert da nicht viel. Unser Großer war ähnlich (jetzt 9.), der brauchte wirklich einen Schuss vor den Bug, um aufzuwachen und was zu tun. Der kam Ende der 7. in Form versetzungsgefährdender Noten... jetzt ist er wach;-)

Ich würde erstmal gelassen reagieren und mal das Gespräch mit den entsprechenden Lehrern suchen, wie sie das Ganze einschätzen. Wegen ein oder zwei Ausrutschern, zumal bei insgesamt schlechter Klassenleistung, muß nicht gleich "der Wurm drin sein" :-)

lg zahra

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren