Suchen Menü
Expertin-Grüne
Registriert seit:
03.11.2011

Re: Tagelang erhöhte Temperatur

Hallo Laura,

ab 39,0 °C sollte ein fiebersenkendes Mittel genommen werde, Sie können aber auch jetzt (bei 38,3 °C) schon z.B. mit Paracetamol oder Ibuprofen (bi 28. SSW möglich) oder Wadenwickeln behandeln, damit  Sie sich besser fühlen.
Sie sind aber hoffentlich nicht seit Februar dauerhaft erkrankt? Ansonsten müssten Sie das unbedingt durch den Hausarzt abklären lassen. Gute Besserung!

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren