Suchen Menü
Expertin-Grüne
Registriert seit:
03.11.2011

Re: Progesteron

Hallo Katharin,

wie auch immer - in der Schwangerschaft ist Progesteron natürlicherweise recht hoch. Es handelt sich dabei ja um das schwangerschaftserhaltende Gelbkörperhormon, das anfangs im Eierstock, im sogenannten Gelbkörper, gebildet wird.

Denken Sie daran, umgehend mit der nahrungsergänzenden Einnahme von Jodid und Folsäure zu beginnen, falls nicht bereits geschehen.

Hier etwas Lesematerial:

www.9monate.de/schwangerschaft.html

Alles Gute für den Verlauf Ihrer Schwangerschaft.

:GIRL 154::GIRL 154::GIRL 154:
viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren