Suchen Menü

Re: Biochemie aus Esttrimestersccreening auffällig

Liebe Frau Dr. Grüne,

nachdem meine Schiddrüsen Hormone bei einem TSH von 0.1 reduziert wurden, ist das Herszstolpern fast weg.

Ich habe bisher immer noch keine invasive Diagnostik machen lassen. Vorgestern aber noch mal ein Degum II Ultraschall, das unauffällig war. Diese Präntal Praxis hat mir zumindest das Gefühl gegeben, dass alles ok ist.

So hangle ich mich irgendwie durch und hoffe, dass alles in Ordnung ist.

Vielen Dank

Liebe Grüße 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Übersicht aller Foren