Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 25. Mai 2019
Menu

Re: Biochemie aus Esttrimestersccreening auffällig

Hallo Laura,

ja, so ist es leider, Fluch und Segen. Man hofft auf ein unauffälliges Ergebnis. Ein erhöhtes Risiko führt zu Ängsten und Unsicherheit. Hoffentlich am Ende aber auch zu einer Beruhigung. Melden Sie sich gern wieder. Ich wünsche das Allerbeste!

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang