Suchen Menü
Experte-Warm
Registriert seit:
03.11.2011
Beiträge:
11211

Re: Frage Kinderwunsch

rHallo, nein, eine solche Sterilitätsursache gibt es nicht, wenn sich die toxische Erkrankung nicht im genitalen Bereich abspielt  oder aus anderen Gründen GV nicht möglich ist. Wenn der gezielte Versuch (Nutzung der fruchtbarenTage (= 8.-17.ZT) schwanger zu werden ein Jahr ohne Erfolg geblieben ist, sollte bei intaktem Genitalbefund die Diagnostik beginnen. Zuerst soll dann die Zeugungsfähigkeit des Partners überprüft werden (Spermiogramm) ist die sicher vorhanden, wird der Zyklus stimuliert. Gut beraten  werden Sie in einer speziellen KIWU-Praxis. 

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren